Frage von Frage14993, 17

Hilft Razer Cortex gegen FPS Einbrüche?

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: ich habe eine sehr gute Grafikkarte (gtx 1060) und diese packt alle spiele die ich hab auf ultra settings mit einer Auslastung von 15-35%. Jedoch kommt es (egal ob ich auf ultra settings oder Alles auf sehr niedrig hab) ab und zu zu fps Einbrüchen bei denen es bis auf 20-30 fps runter geht für ein paar sekunden. Während dessen ist die cpu Auslastung auf ca. 95% (Prozessor Amd Fx-6300). Die grafik runterzustellen hilft nichts, da ich ja auch auf ultra normalerweise ca. 120 fps schaffen würde darum geht es also nicht. Würde die game boost software razer mir helfen? Ich hatte sie noch nie.. Danke im voraus

Antwort
von progahe, 7

Wie meine Vorredner bereits geschrieben haben, liegt es wohl an der CPU!!!

Was du mal versuchen kannst, wäre deine CPU ein wenig zu übertakten.
Ist bei der CPU aber keine Langfristige Lösung. Hier hilft wohl nur eine neue CPU. Was natürlich auch bedeutet, dass du ein neues Mainboard brauchst.

Antwort
von scorpionking95, 13

Deine CPU limitiert hier maßgeblich. Deswegen ist die GTX 1060 auch nur so gering ausgelastet. Die Cortex würde da gar nichts helfen.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming, 10

Sogenannte Boost-Programme sind Blödsinn.  Der FX 6300 bottleneckt einfach die GTX 1060.

Antwort
von gabaniel, 14

Welches Game den? Aber die CPU ist eindeutig ein Flaschenhals meiner Meinung nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten