Frage von LeanaGF, 39

Hilft mir ein WLAN repeater?

Seit längerer Zeit haben wir schon Probleme mit dem WLAN ,gerade wenn wir neue elektronische Geräte kaufen ,in dem Fall ist unsere neuste Anschaffung ein Smart tv.Wenn wir ihn mit dem wlan verbinden wollen Schaft er das auch ,aber sie unterbricht dauert und auf den anderen Geräten, wie Smartphone usw. Gibt es eine total schlechte verbindung usw. Jetzt stellt sich mir die frage ob ein WLAN repeater das Problem beheben kann oder ich eine andere Lösung für das Problem brauch ,und wenn ja welche ? Danke schon einmal im voraus, ich hoffe ihr konntet mir helfen.

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 22

Ich würde in diesem Fall eher die Anschaffung eines neuen Routers empfehlen. Bei welchem Provider/Anbieter seid ihr denn?

Kommentar von LeanaGF ,

O2 ,ein ähnliches Problem hatten wir schon vor einem halben Jahr wo wir uns einen neuen Router gekauft haben ,das Problem War allerdings nicht der Router sondern die Kanäle ,bei uns in der Umgebung gab es einfach zu fiele benutzte Funk Kanäle, wir sind dann einfach auf einen a deren Kanal gewechselt 

Kommentar von asdundab ,

Dann bringt aber ein Repeater auch nichts! Dann müsst ihr wieder einen neuen Kanal einstellen. (Gibt Apps fürs Handy mit denen man herausfinden kann welcher der Beste ist)

Antwort
von Leopanth, 28

Sofern es nicht vom Netzbetreiber kommt, sollte ein WLAN Repeater helfen können. Möglichkeit 2 wäre, CAT7 Datenleitung durchs Haus zu legen und alles zu verkabeln

Kommentar von asdundab ,

Warum zur Hölle CAT7? CAT5e würde vollkommen reichen!

Kommentar von Leopanth ,

Klar, er könnte auch Bambusleitung legen, aber wenn man schon was macht, sollte man es vernünftig machen und zwischen Cat5 und Cat7 ist kein all zu großer preislicher Unterschied. 

Kommentar von asdundab ,

Cat 5e leistet 1 GBit/s, der heute höchste im privaten gebräuchliche Internetanschluss leistet ~200 MBit/s. Es sind in den heutigen PC faktisch keine Netwerkkarten schneller als 1 GBit/s verbaut. Man wird im privaten wohl niemals 100 GBit/s gebrauchen. Für Cat 7 gibt es nochnichtmal so leistungsfähige Stecker.

Kommentar von Leopanth ,

Das nennt sich zukunftsorientierte Installation ;) 

Kommentar von asdundab ,

Cat 6 würde ich noch als zukunftorientiert ansehen, Cat 7 finde ich schlicht übertrieben.

Kommentar von Leopanth ,

Naja, damals hätte man auch nicht gedacht dass man irgendwann mal von unterwegs kabellos telefonieren würden. Cat5e und Cat6 tut sich beides nicht viel. Cat 7 ist zukunftsorientiert. Hab das schon zu Kilometern in modernen Häusern verlegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community