Hilft mir ein passende Spiegelreflexkamera zu finden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kamera ist absolut Bockwurst ohne vernünftiges Objektiv. Wenn Da steht 3,5-5,6 brauchst dir keine DSLR kaufen. Genau darüber soltets Du nachdenken, nicht über Nikon oder Canon oder weiß der Geier. Das ist wie sich einen Ferrari kaufen und es ist ein Motor eines Fiat Uno drin. Es sieht von aussen so aus... aber das wars auch schon.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du denn, das Nikon passt? Bei deinen engen Vorgaben bleiben doch eh nur 2-3 Modelle (bei Neukauf). Oder darf es auch gebraucht sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingOff
02.03.2016, 15:29

Darf auch gebraucht sein. Weil ich mit Nikon schonmal gearbeitet habe und Benutzerfreundlich finde. MfG

0

Na ,je nach dem, was fuer Ansprueche du an die Haptik und den Sucher hast, kannst du die D3300, 5300, 5500, 7000 und 7100 kaufen. Bei den 5ern hast du das Klappdisplay, bei den 7ern den deutlich besseren Sucher und die Moeglichkeit, aeltere Objektive mit Spindel-AF zu nutuzen.

Fuer die Bildqualitaet ist die Kamera nahezu nebensaechlich; die wird außer von Fotografen weitgehend vom Objektiv bestimmt. Wenn es also irgendwie geht, solltest du dafuer mehr Geld einplanen als vielleicht gedacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?