Frage von Miiiooouuu, 347

Hilft Kernseife gegen Grasmilben ( Hund)?

Frage steht schon als Überschrift

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 279

Ich nutze für alles mögliche (auch für Grasmilben) die Tierseifen von Joveg. Im Grunde sind sie nichts anderes als Kernseife mit Kräuterzusätzen oder ätherischen Ölen.

Guck mal, da gibt es eine Parasitenseife die ich für super gut befinde.

www.joveg.de

Antwort
von adventuredog, 269

Ja, Kernseife kann helfen denn sie  tötet Keime, trocknet nässende Stellen aus und wirkt desinfizierend. Es ist ein altes Hausmittel und auch manche Pferdebesitzer schwören drauf. Pferde werden oft von diesen Plagegeistern heimgesucht.

Man kann auch eine Apfelessig-Waschung machen, aber Kernseife riecht angenehmer (finde ich). 

Diese Waschungen entfernen die Milben, gegen den Juckreiz sollte der Tierarzt deinem Hund allerdings etwas gegeben haben. Die Abwehrkräfte kannst du durch Zugaben von Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B Komplex unterstützen. Und dann natürlich hohes feuchtes Gras meiden.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 255

nein, wie kommst du auf die idee?

grasmilben sind hartnaaeckig. gehe zum tierarzt und lass dir dort ein mittel verschreiben/geben

Kommentar von Miiiooouuu ,

Der Tierarzt hat es mir empfohlen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten