Hilft kaltes duschen gegen Akne und Pickel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe/r huqwheiu21

Nein, kaltes Duschen hilft nicht gegen Pickel.


Ein Pickel befindet sich zum größten Teil unter der Haut, in den Poren. Kaltes Wasser zieht die Poren jedoch zusammen und säubert nur die obere Hautschicht.

Du solltest immer warmes Wasser nutzen. Dies öffnet, im Gegenteil zum kalten Wasser, die Poren und kommt nicht nur an die Hautoberfläche.

Aber dann auch nicht zu heiß duschen. Das wiederum reizt die Haut und es bilden sich Pickel.

Folgendes solltest du auch noch beachten, dann dürften sich auf längere Zeit gesehen keine oder nur noch wenige Pickel bilden, denn warm Duschen allein hilft auch nicht:


  • Ernähre dich gesund. Lasse die Finger besonders von Schokolade und viel Fett und generell von Süßigkeiten.
  • Trinke viel!
  • Treibe Sport. Du musst es damit ja nicht übertreiben, wenn dein Motto "Sport ist Mord" lautet, aber du solltest dich ab und zu auf jeden Fall mal bewegen, denn das fördert die Durchblutung und kann die unreine Haut verhindern.
  • Sei oft an der frischen Luft.
  • Stress deinen Körper nicht und gönn dir auch viel Entspannung (kann auch in Form von Sport sein).
  • Wasche dich immer regelmäßig.
  • Reibe dein Handtuch nicht an deine Haut sondern versuch dich so sanft wie möglich zu trocknen.
  • Wasche dich sofort nach dem du geschwitzt hast.
  • Verbring viel Zeit in der Sonne.
  • Lass die Finger aus dem Gesicht.



Wie gesagt, solltest du diese Dinge beachten.

Ich hoffe, dass es dir hilft.


LG-BurjKhalifa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja jeder Mensch anders! Mir ist bei einem Urlaub in Belgien aufgefallen, dass nach 3 Tagen voller Pommes die Pickel nur so erblüht sind.

Hast Du schon einmal daran gedacht, Deine Ernährung unter die Lupe zu nehmen? Versuche einmal ein paar Tage auf fette und/oder sehr süße Lebensmittel zu verzichten. Dann müsstest Du eigentlich schon bemerken, ob es etwas bringt.

Warst Du eigentlich schon bei einem Hautarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ne Creme vom Hausarzt bekommen die Hilft sehr gut du darfst aber auch keine Süßen getränke oder so zu dir nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchs statt mit kaltem doch mal mit kochendem wasser. dann hat deine haut ganz andere probleme ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh einfach zum Hautarzt der kann dir helfen.kaltes Wasser hilft da nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huqwheiu21
27.07.2016, 18:04

natürlich aber ich mein das einfach so ob es besser ist als heißes duschen

0

Deine Haut,bzw. die Talkdrüsen produzieren zu viel Talg, besonders während der Pubertät.Daraus resultieren oft Pickel, bzw. Akne.

Kalt Duschen oder Baden hilft da nicht, entweder Du benutzt, wie alle anderen auch die div. Mittel, die man kaufen kann oder gehst mal zum Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung