Frage von JRJRJR, 59

Hilft jeden Tag 2-3 Stunden Cardio (Sport) Training (mit höchst. 10 Minuten Pause) Kalorien zu verbrennen,um in der Woche ungefähr 1kg zu verlieren?

Frage steht da. Mir ist klar, dass Ernährungsumstellung also Diät usw auch bedacht werden muss ..Das ist aber nicht die Frage. Also danach dann natürlich nichts mehr essen. Brauche aber halt noch so ein richtiges Sport Programm und joa.. Aber viel stilles Wasser dabei trinken schadet doch nicht oder?^^

Antwort
von Philinikus, 30

Vernachlässige den Kraftsport dabei aber nicht. Eine gesunde Kombi aus Kraft- und Ausdauersport lässt (zumindest bei mir) die Pfunde schneller purzeln.

Achte dabei auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Vermeide möglichst viel Softdrinks, sehr fettiges Essen und Süßigkeiten.

Gutes Gelingen!

Kommentar von JRJRJR ,

was versteht man nochmal genau unter Kraftsport..?

Kommentar von Philinikus ,

Naja eig alles wobei du Kraft brauchst: Gewichte heben, Boxen, Klimmzüge, Ringen...

Wenn du in ein Studio gehst, kannst du da einfach einen Trainer fragen. Ansonsten kannst du dich im Internet ein bisschen erkunden.

LG

Antwort
von JackBl, 18

Wieviel Du abnimmst, ist meist recht unterschiedlich und hängt von mehreren Faktoren ab. Schaden tuts auf jeden Fall mal nicht, solanfge Du nicht überaus dick und gesund bist.

Wie schon gesagt, die Kraft nciht unterschätzen.

Antwort
von steinpilzchen, 28

Also sport hilft definitiv allerdings wäre es falsch danach nichzs zu essen da du beim sport viele Nährstoffe verlierst die wieder aufgefüllt werden müssen. Heisst jetzt nicht das du dir drei bigmac reinziehen kannst aber halt was nährstoffreiches. Bei einem Gewicht von 65 kg halte ich 3 std. Sport täglich allerdings für übertrieben du solltest langsam anfangen da sonst schäden die folge sein können.

Kommentar von JRJRJR ,

inwiefern Schäden?

Kommentar von steinpilzchen ,

herzmuskelentzündung, aterienverschluss, Überlastungserscheinungen etc.

Kommentar von steinpilzchen ,

geh vorher mal zu einem Arzt und besprich das mit ihm

Antwort
von Noctisrules, 41

So wirst du vermutlich sogar mehr verlieren. Das ist ein Haufen Sport und wenn du das durchziehst inkl. Nahrungsumstellung werden die Pfunde purzeln.

Kommentar von JRJRJR ,

oke aber auch wenn ich "nur" 66 kg und noch was wiege? Wann seh ich denn dann erste Ergebnisse ? Und strafft sich alles mir solchen Übungen auch oder wie ist das..?

Kommentar von Noctisrules ,

Du verlierst fett^^ Am ganzen Körper...wie, weiß nur Gott. Es kann sein, dass Hüftspeck bis zum Schluss übrig bleibt, obwohl Bauch, Beine, Po schon viel weniger geworden ist.

Mach es doch einfach. Schaden tut Sport nie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community