Frage von WhereAreYouu, 96

Hilft Honig wirklich gegen Pickel!? Was gibts für alternativen?

Hallo
Ich habe aufeinmal viele Pickel im Gesicht und noch genau in den ungünstigen Stellen!! (Nase,Stirn) und ich habe einen jetzt zum Bluten gebracht... Morgen ist Fototag und ich weiß echt nicht was ich tun soll!! Habe gehört Honig soll helfen, also über Nacht eine Wirkung haben.. Aber dieses klebrige Zeug im Gesicht? Macht das nicht mehr Pickel?? Und was gibt es sonst für alternativen?
Garnier Cremen usw. helfen nicht.
Danke im Vorraus!

Antwort
von antikopierer, 27

Nein leider helfen dies sogenannten Hausmittel nicht Wirklich.

Meine Empfehlung aus eigener Erfahrung,

 Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift.

Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser

Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reihenfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus.

Das Gesichtswasser hilft auch bestens bei der Beseitigung von Mitesser und beugt vor.

Vorbeugen ist wichtig denn Pickel die nicht kommen sind die besten.

Der Preis stimmt auch das die Produkte enorm ergiebig sind.

Apothekenfachhandel   Google

Antwort
von fremdgebinde, 34

Bei der Zahnpasta hilft nicht jede!
Was in der Zahnpasta gegen Pickel wirkt, ist Zink, und der ist in den meisten Sorten nur karg enthalten.
Es müsste schon eine Spezial-Zahnpasta mit Zink sein, eine normale bringt nichts.

Kommentar von Tiegerin ,

Zahnpasta trocknet nur aus, das bringt gar nichts, reizt die Haut nur unnötig.

Kommentar von fremdgebinde ,

Ja, eine Zinksalbe wäre allgemein besser. @Tiegerin

Antwort
von Girl0nline, 48

Ich weiß zwar nicht ob das wirklich hilft, aber meine Tante hat sich mal Zahnpasta auf ihren Pickel raufgemacht, also so scharfe Zahnpasta und sie meinte das, dass echt gut wirkt, aber vorher das Gesicht gut waschen und danach halt am nächsten Morgen dein Gesicht ein zweites Mal waschen mit Wasser oder Gesichtswasser und gut eincremen.

Antwort
von Manuel129, 33

hallo ich kenn echt gute sachen aber ich sag dir gleich eins: pickel verschwinden Nicht über nacht, und erst recht nicht wenn man sich jede menge mist drauf schmiert..^^ (honig bringt nichts, und wehe du machst das mit der zahnpasta..)

also.. entweder du machst make-up drauf oder eben nicht.. der rest ist sinnlos.. es dauert mindestens 4 tage um pickel weg zu kriegen.

Kommentar von Girl0nline ,

Zahnpasta hilft da aber wirklich

Antwort
von OIivix, 24

Angeblich ja, weil es iwas gegen entzündungen hilft
Probier aber nicht zu viel aus, geht meist nach hinten los

Kommentar von Tiegerin ,

Mit Honig kann nicht wirklich was nach hinten losgehen, was sollte da passieren? :D

Antwort
von Tiegerin, 8

JA, Honig ist super. Und nein, es macht keine Pickel. Massiere ihn gut in die Haut ein (ganzes Gesicht), ca. 30 min einwirken lassen und abwaschen.

Honig wirkt heilend, entzündungshemmend und ist antibakteriell. Außerdem spendet er deiner Haut feuchtigkeit.

Antwort
von Nico0363, 15

Hey, also über Nacht bekommst du nicht einen Pickel weg. Aber falls der Fotograf etwas seriös ist, kaschiert er normaler Weise die Pickel bei Schülern in Schulen👍

Antwort
von fairydarling, 18

Zinkcreme hilft gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community