Frage von karin91, 52

Hilft gegen selten Periode Tee oder was gibt es da das sie wieder kommen?

Guten Morgen :)

Gibt es irgendwas wo man einnehmen oder Tee die man trinken kann und die Periode dann wieder regelmäßig komme ? Kann man da auch einfach mal zur Apotheke und dort nach fragen ? Weil mein Frauenarzt hat letztens erst gemeint das alles in Ordnung sei. Und es anscheinend normal wäre wenn die nicht kommen weil ja sich das Blut sammeln muss.. Da ich aber schon einen großen Kinderwünsch hab wäre ja gut das die regelmäßig kommen .

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 13

Generell soll hier Mönchspfeffer und/oder Zyklustee mit Schafgarbe und Frauenmantel helfen. Ich trinke Zyklustee und habe seither einen sehr zuverlässigen Zyklus - aber etwas länger als unter Pilleneinnahme (völlig normal).

Am besten trinkt man ihn ab der 2ten Zyklushälfte.

Versuche es mit pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln:

  • Chinesischer Engelwurz. Die Nummer Eins der pflanzlichen Mittel auf diesem Gebiet. Chinesischer Engelwurz (Dong Quai) regt die Durchblutung des Beckens an, wodurch eine ausbleibende oder unregelmäßige Periode stimuliert wird.
  • Traubensilberkerze. Dieses Mittel wird seit Jahrhunderten benutzt, Menstruationsblutungen hervorzubringen. Es regt den gesamten Menstruationszyklus an und ist sehr förderlich für die Durchblutung des Uterus.
  • Echtes Herzgespann. Es hat sich herausgestellt, dass es den Uterus leicht stimuliert und anregt, wodurch der Beginn einer Menstruation begünstigt wird.
  • Pfingstrose. Sie regt den Blutfluss in der Beckengegend an; sie fungiert als Gegenmittel bei Stagnationen im Uterus, wenn eine Periode ausgeblieben ist.

Q: wikihow.com

Weitere Tipps:

  • Ruhe dich aus & schlafe ausreichend
  • Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen
  • halte ein gesundes Körpergewicht
  • Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)
  • Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)
  • Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir
  • Trinke ausreichend!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von FelixFoxx, 16

Da sollte lieber erst einmal die Ursache gefunden werden. Hast Du die Periode noch nicht lange, so sind Unregelmäßigkeiten normal. Eine andere Möglichkeit wäre eine Schwangerschaft. Und es kann auch eine Krankheit dahinter stecken.

Antwort
von BellaBoo, 25

Die Reaktion deines Arztes finde ich etwas seltsam...oder hast du vor kurzem die Pille abgesetzt ? Dann kann es nämlich wirklich eine Weile dauern, bis sich das wieder eingependelt hat.

Als pflanzliches Medikament kann ich dir Mönchspfeffer empfehlen, das gibt es als Globulis in Apotheken, der lateinische Name ist Agnus Castus. Auch als Tee oder ähnliches kann man das zu sich nehmen. Gib mal Klapperstorchtee bei amazon ein. Den trinken auch viele.

Wenn du deinen ES kennst, dann kannst du auch Ovaria comp in der ersten Zyklushälfte und Bryophyllum in der zweiten einnehmen. Ersteres unterstützt die Eizallreifung und Bryophyllum die Einnistung.

Wenn du keine Pille genommen hast, dann wechsel den Arzt. Man sollte dann schon abklären lassen, warum deine Periode nicht kommt. Das kann von der Schilddrüse ausgelöst werden aber auch von anderen Erkrankungen, wie PCOS oder Endometriose

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten