Frage von BernerKruemel, 29

Hilft es Gesamtschulabi abzuschaffen um genug Azubis zu haben?

Wir hatten vorhin am essenstisch eine diskussion darüber, dass es viel zu wenig azubis gibt.

Meine Meinung ist, dass das daran liegt das es einfach wesentlich weniger schüler gibt und das diese bestrebt sind höhere bildungsabschlüsse zu erlangen weil ein Hauptschulabschluss oder auch ein MBA mittlerweile wesentlich weniger wert sind als noch vor 10-20 jahren

meine Stiefmutter behauptet, dass das daran liegen würde, dass das abitur vereinfacht wurde so dass es auch weniger gebildete schaffen und das in folge dessen viel mehr gesammtschüler versuchen abi zu machen bzw versuchen zu studieren obwohl ein großer teil von ihnen das nicht schaffen kann und deshalb ewig in der schule/uni hängt ohne zu arbeiten

was haltet ihr von diesen meinungen oder habt ihr vielleicht eine ganz andere meinung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrapetra64, 6

Das ist für mich absoluter Blödsinn. Richtig ist sicher, dass mehr Leute studieren wollen. Falsch ist, dass das Abi in  irgendeiner Weise ereinfacht wurde, das ist auf der Gesamtschule und im Gymnasium gleich. Gut, an vielen Gymnasien gibt es heute G8, aber nicht an allen. In meinem Bundesland gibt es nur 8 Gymnasien mit G8, alle anderen Gymasien haben G9. Meiner Meinung nach ist das einfach besser und stressfreier. Und früher gab es ja nur G9 und es war auch kein Azubimangel. Könnte man genauso behaupten, Azubimangel kommt von G8.

Gesamtschulen, auf denen man Abi machen kann, gibt es schon seit 40 Jahren. Nicht jeder mit Abi will auch studieren, heute aber halt insgesamt zu viele Abiturienten, egal wo sie ihr Abi gemacht haben.

Ich selbst habe vor langen Jahren Abi auf einer Gesamtschule gemacht und bei unserem Klassentreffen waren sehr viele, die sehr erfolgreich studiert haben, einige Diplomingenieure, Psychotherapeuten, auch ein Doktor in Physik war dabei. Gesamtschulabiturienten legen ein genauso erfolgreiches Studium hin wie Gymnasiumabiturienten.

Auszubildene im Handwerk gibt es nach wie vor genug. Vielleicht sollte man einfach in Schulen (auch Gymnasien) etwas deutlicher über Möglichkeiten und Vorteile einer Ausbildung informieren um diese Wahl attraktiver zu machen.

Da wird aber auf Gesamtschulen schon mehr in der Richtung getan als auf dem Gymnasium, denn dort gibt es Bewerbungstraining, man besucht Ausbildungsbörsen, Berufsberatung und vieles mehr. Gymnasiasten, die eine Ausbildung suchen, stehen da erst mal ohne grosse Kenntnisse da, was dabei wichtig ist. Das ist meine Erfahrung.

Antwort
von Joshi2855, 21

Warum zu wenig? Ich hab bestimmt 50 Bewerbung geschrieben! 13 einstellungtests und 7 Vorstellungsgespräche blieben mir, am Ende hatte ich 2 Stellen zur Auswahl. Viele bekommen GAR NICHTS. Also wo sind hier bitte zu wenig?

Kommentar von BernerKruemel ,

in den nachrichten haben sie gesagt es gäbe viel zu wenige

aber eher in bürojobs pflegeberufen etc

im handwerk gäbe es genug

Kommentar von Joshi2855 ,

Das würde einiges erklären ;P

Antwort
von SeifenkistenBOB, 14

Viele meiner ehemaligen Klassenkameraden und Abitur-Absolventen machen eine Ausbildung.

Warum sollte man das Abi auf der Gesamtschule abschaffen? Es ist doch genau die selbe Abi Prüfung, die im normalen Gymnasium zu schreiben ist. Die gymnasiale Oberstufe unterscheidet sich, bis auf die Einstellung mancher Lehrer, nicht von der gymnasialen Oberstufe eines Gymnasiums.

Kommentar von BernerKruemel ,

es ist aber "nur" g9 abi und damit angeblich weniger wert

außerdem schaffen gesamtschüler ihrer aussage nach niemals ein studium

Kommentar von SeifenkistenBOB ,

Davon habe ich noch nicht gehört. Ich sehe keinen Grund darin, G9 Schüler zu benachteiligen bzw. herabzusetzen und G8 Schüler auf den Thron zu befördern.

Die Oberstufe dauert drei Jahre. Egal ob auf dem Gymnasium oder auf der Gesamtschule. (btw bietet auch nicht jede Gesamtschule eine gymnasiale Oberstufe an; und Gymnasien können wieder auf G9 umsteigen).

Ich kann auch nicht nachvollziehen, weshalb sie Gesamtschüler per se als "zu schwach" darstellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten