Frage von Warrature, 72

Hilft eine normale Narbencreme gegen Schwangersc haftsstreifen?

Antwort
von beangato, 56

Nein.

Das sind Risse in der Unterhaut, da kommt keine noch so teure Creme hin. Bringt nur dem Hersteller der "Wundermittel" viel Geld;)

Mit der Zeit verblassen sie aber.

Antwort
von Lioluki, 16

Ich habe mal was gehört das man rohes Ei auf die  Streifen  machen kann . Ob man es in der Schale lässt oder aufmacht bin ich mir nicht sicher. Googles es mal

Antwort
von Darcia, 40

Die Streifen werden ganz von allein zwar nicht weggehen, aber es gibt ein paar natürliche Helferlein, die die Eigenheilung unterstützen können.

Einmal das WALA Narben Gel, das unter Arzneimittel läuft: https://www.wala.de/newsletter/210-09-de/artikel-4/ 

Und zum anderen das Pflegeöl Schlehenblüte: https://www.dr.hauschka.com/de_DE/produkte/schlehenblueten-pflegeoel/

Und natürlich die üblichen "Verdächtigen": Sport/Bewegung und gesunde Ernährung :)

Kommentar von putzfee1 ,

Mit diesen Mitteln verblassen die Schwangerschaftsstreifen nicht schneller und nicht langsamer als ohne sie. Das ist lediglich Geldmacherei. Narben heilen nicht. Die verblassen nur... und das ganz von selber!

Antwort
von putzfee1, 47

Es gibt leider nichts, was wirklich gegen Schwangerschaftsstreifen hilft. Die verblassen mit den Jahren ganz von selber, werden aber immer als feine silberne Linien sichtbar bleiben. Da hilft auch die beste Narbencreme nichts.

Antwort
von Joschi2591, 45

Nein, vergiss es.

Die gehen nicht weg, und wenn Du noch so viel Geld für Pulver, Pülverchen, Cremes, Salben, Gels usw. ausgibst.

Die Hersteller freut es, denn sie verdienen sich dumm und dämlich daran, aber der Mensch an sich hat nichts davon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community