Frage von SvenHeinz, 32

Hilft eine Listerine Mundspülung wirklich weil eine Zahnärtzin sagte mir mal das es auch die guten Bakterin tötet und man es lassen sollte stimmt das?

Weil ich weiß nicht ob ich es für Zahnfleischbluten(grund: zu doll geputzt) habe benutzen soll oder nicht..

Antwort
von Pramidenzelle, 14

Ja, Mundspülungen können auch die natürliche, gesunde Mundflora töten. Wenn man also keine Probleme hat, kann es sogar Probleme machen, so eine Spülung zu benutzen. Wenn man aber Probleme mit Mundgeruch, Karies oder Ähnlichem hat, dann kann die Spülung helfen.
Wenn du Zahnfleischbluten hast, weil du zu doll geputzt hast (also wenn der Grund sicher feststeht) dann würde ich auch eher davon abraten, eine Mundspülung zu nehmen - aber ich bin keine Zahnärztin :D

Antwort
von Chrissibaer, 17

Ich benutze es auch schon seit Jahren und mein Doc ist sehr zufrieden.

Antwort
von SoVain123, 22

Also ich benutze Listerine jetzt schon seit Jahren und mein Zahnarzt ist mit meiner Mundhygiene zufrieden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten