15 Antworten

Ich kenn das Problem nur zu gut mit dem dämlichen Nachbarsvieh. Die kommt dank meinen Hunden nicht mehr in meinen Garten. Dafür sitzt sie auf der Motorhaube im Carport. Nachdem sie mir die zerkratzt hat und es einen Riesen Krach mit dem Nachbarn gab  hab ich n maderschreck eingebaut.dann saß sie nur noch auf dem Autodach. Hab alle möglichen abschreckmittel probiert. Mein Freund wollt mir schon son pferdeelektrozaun an einer gr Pappe etc befestigen die ich dann aufsDach legen könnte.  erlaubt laut Polizei. Hab vorher allerdings bei fressnapf ein grünes Gel (Gelkugeln) gegen katzen gefunden. Muss man anfangs öfter verteilen und dann nur alle paar Wochen zur  Erinnerung.  Hab das zeug auch in ne kl Schachtel gefüllt und aufs Autodach gestellt. Funktioniert. Ob es bei so gr Fläche wie  einem garten hilft kann ich dir leider nicht sagen. Der reiherschreck hört sich auch echt gut an.oder holst dir n echten bulli haben u.a. auch einen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timbreu
27.07.2016, 17:23

Wenn ich dich so lese, hat die Katze zu recht dein Teil zerkratzt! :D

0
Kommentar von faffian79
27.07.2016, 17:39

Dämliches Mistvieh? Die Katze hat in ihrer Nachbarschaft mindestens einen der noch dämlicher zu sein scheint. Guck einfach mal in den Spiegel, dann weißte Bescheid.

0
Kommentar von Achwasweissich
27.07.2016, 19:29

Katzen können gar keinen Autolack zerzratzen, wenn sie das hinbekommt hat sie wohl Krallen wie Wolverine? Selbst mein Hund schafft es mit ihren massiven Krallen nicht mehr als eine oberflächliche Spur zu hinterlassen die aber schnell auspoliert ist, Lack ist halt bei normalen Autos was härter als Horn ;)

0

Ich glaube kaum, dass diese Figur dauerhaft Katzen abschrecken würde. Katzen sind nicht dumm. Am Anfang wären sie vllt. etwas irritiert, aber wenn die Figur nach einiger Zeit Beobachtung immer noch regungslos an der gleichen Stelle steht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze wird die Fugur interessant finden, aber keine Angst davor haben. Katzen sind dafür zu schlau. Sie merkt, dass sie sich nicht bewegt und keinen bedrohlichen Geruch austrahlt.
Eine Katze macht was sie will. Die kann man nicht einfach abschrecken.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tiere haben keine angst vor kuenstlichen figuren -die bwegen sich nicht wie lebendige, riechen nicht so etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, aber ich wüsste wie ich doch abschrecke... Meine Güte, haben die Leute Probleme. *kopfschüttel*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timbreu
27.07.2016, 17:20

*wie ich dich abschrecke- sollte es heißen

0

Also die Katzen sind doch nicht doof ! Das wird nicht funktionieren behaupte ich jetzt einfach mal !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auch ich glaube das nicht. Katzen sind nicht doof.
Die unkastrierten Kater werden das Objekt vielleicht sogar noch markieren - wenn sie es als Fremdkörper im Garten finden.
Mit einer anderen Figur in meines Nachbarn Garten so geschehen.
Und glaub mir, das willst Du sicher nicht.  : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sieht ja Klasse aus :) hilft zwar nicht gegen Katzen, aber aus Dekorationsgründen wurde ich die kaufen, wenn ich ein Garten hätte :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sollte das bringen? katzen sind nicht doof, die wissen das das Ding nicht echt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch ein Problem mit den Nachbarskatzen aber helfen wird das nicht, die sind ja nicht dumm. Ich habe mir die Vogelscheuche mit Bewegungsmelder von Contech zugelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt musste ich lachen :-)

Nein die Katzen würden vielleicht 1 x dösig schauen und dann wars das auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich die Hundefigur ist ja nur so hoch wie eine Katze. Ich denke die schreckt keine Katzen dauerhaft ab, die beobachten das Ganze und sind nicht dumm. Die merken das das kein echter Hund ist.

Wenn es um Katzen Hinterlassenschaften geht dann vielleicht ein Kraut oder Mittelchen streuen das Katzen nicht mögen. Keine Katzenminze oder Baldrian im Garten eingepflanzt haben.

Am Besten hilft immer noch - wenn es sein muss - so eine Schuss Wasser aus dem Gartenschlauch...

Kein einfaches Thema...

Oder mal einen echten Hund ausleihen:-)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir dann wirklich Sorgen um unseren Kater machen. Weil der sich vermutlich totlacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von motorradkatze
28.07.2016, 06:47

Und dann die komische Figur markiert. Nur dann flippt er völlig aus. Würde das zu gerne sehen. Vermutlich streichelt er das künstliche Vieh dann noch.

0

Hi,

nein, das schreckt höchstens den Postboten ab.

Kauf' dir einen Reiherschreck.

http://www.pearl.de/a-NC6897-3501.shtml;jsessionid=gD332D7EB3CA1740363DA3463BDD27326?vid=917&wa\_id=40&wa\_num=3&utm\_source=googleps&utm\_medium=cpc&gclid=CNmr2PPMk84CFa8y0wodN2sJBA


Bitte nur bei warmen Wetter benutzen!

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trottingqueen
27.07.2016, 14:21

Das ist ja der Hammer wußte gar nicht das es sowas gibt....Das könnte funktionieren, besser als der Poly Bello. :-)

0

Nein, das schreckt Katzen nicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung