Frage von Michaela199, 22

Hilft die Pille Valafee wirklich?

Also ich nehme schon seit circa 1 Monat die Pille Valafee ( meine erste Pille wo man mir verschrieben hat) und seit circa nach dem Monat hab ich dann meine Monatsblutung gekommen und dann kamen die Bauchschmerzen dazu aber das war eher so ein ziehen und drücken und dauerte meistens nur 10 Minuten und War dann wieder weg. Das ging 3-4 Tage so und War dann wieder weg und ab dem 10 Tag hab ich die Pille wieder zu mir genommen.

Frage: Ist das normal mit den Schmerzen und möchte gerne wissen wenn jemand auch diese Pille hatte bzw. Hat wie es ist so ist mit der also ob sie hilft was Pillen angeht ?

Danke

Antwort
von Zwergio, 22

Ab dem 10. (!!!) Tag!?

Man macht immer 7 Tage Pause und keinen einzigen mehr! Höchstens mal weniger!

Du warst in der 1. Woche nach der Pillenpause komplett ungeschützt und Sex, der in der Pause stattgefunden hat, hat ebenso rückwirkend den Schutz verloren und kann zur Schwangerschaft führen.

Bitte, bitte lies den Beipackzettel. Das ist praktisch die Bedienungsanleitung mit allen eventuellen Komplikationen und Lösungen für die Pille.

Kommentar von Michaela199 ,

Ich hatte während der Zeit wo ich die Pille nicht ein genommen habe keinen Sex gehabt weil mir schon klar ist das ich da nicht geschützt bin und schwanger werden kann. Sex nur mit Verhütungsmittel das ist mir klar. Und ich durfte die Pille erste wieder nehmen als mein Kreislauf wieder stabil War weil ich das paar Tage hatte damit und am 10 Tag War er wieder in Ordnung.

Antwort
von oppenriederhaus, 21

zu Nebenwirkungen frage bitte Deinen Arzt oder Apotheker.

Manchmal genügt auch schon aufmerksames Lesen des Beipackzettels.

Gute Besserung

Antwort
von loewenherz2, 22

>Hat wie es ist so ist mit der also ob sie hilft was Pillen angeht<

glaubst du das versteht jemand ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten