Frage von Blutwurst713, 30

hilft bei Grippe?

Hallo letztens habe ich gehört das Antibiotika bei Gruppen helfen, jetzt habe ich eine Frage Grippen sind doch eine Virus Infektion und Antibiotika helfen doch nur bei Bakterien oder? Und wenn Antibiotika bei einer Grippe helfen, wieso?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OnkelSchorsch, 30

Antibiotika helfen nicht gegen Virusinfektionen.
Dass es dennoch nach wie vor Ärzte gibt, die bei Virusinfektionen Antibiotika verschreiben, ist unverständlich. Liegt möglicherweise an der Erwartungshaltung vieler Patienten, aber ich weiß es nicht.

Antibiotika helfen allenfalls gegen bakterielle Folgeinfektionen, nicht aber gegen die Virusinfektion.

Antwort
von Panazee, 27

Bei einer Grippe hilft Antibiotika in der Tat nicht. Allerdings gibt es eine vielzahl von Erkrankungen, die auch mit Fieber einhergehen und die von Bakterien ausgelöst werden. Was häufiger mal vorkommt ist z.B, eine Mandelentzündung.

Einige Ärzte argumentieren auch, dass eine Viruserkrankung das Immunsystem so stark in Anspruch nimmt, dass Bakterien dadurch leichteres Spiel haben und dem durch das Antibiotikum ein Riegel vorgeschoben wird. Das halte ich persönlich aber für Unfug.

Antwort
von Luis1535, 24

Anti Bio ist gegen leben . Antibiotika macht Poren in die eukaryoten. Dadurch verschiebt sich das konzentrationsgefälle von H+ . Die konzentration von H+ war im extrazellulären Raum höher und die H+ wurden mit Energie nach außen befördert . Dadurch bekam die Membran ein Potential . Da die h+ jetzt frei hin und her schwimmen Können werden sie nicht mehr transportiert - die Membran hat kein Potential mehr wodurch die sekundär aktiven Transporte zum Erliegen kommen . ZB glukose , die mit h+ in die Zelle gelangt. Dies ist essentiell für die zelle da die Zellatmung auf Glucose und Sauerstoff basiert . Dadurch stirbt die Zelle ;)

Kommentar von Blutwurst713 ,

Okay. Ich habe das Erlich gesagt nicht verstanden aber danke für die ausführliche Antwort 

Kommentar von Luis1535 ,

Oh ok trotzdem bitte ☺️

Kommentar von Panazee ,

Es gibt je nach Antibiotika verschiedene Wirkmechanismen. Der beschriebene trifft auf z.B. Penicillin zu. Wichtig ist, dass das nur bei Zellen funktioniert, deren Zellwände Murein enthalten und das trifft ausschließlich auf Bakterien zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten