Frage von kklszjklm, 59

Welches Hilfsverb benutzt man im passato prossimo beim Verb piacere?

Hallo :)

Wisst ihr, ob man beim Verb piacere (gefallen) im passato prossimo das Hilfsverb avere oder essere verwendet? Eigentlich ja essere, oder? Oder kann man in Fällen, wo das Verb persönlich gebraucht wird. auch avere nehmen?

Danke für alle Antworten!! :D

Lg kklszjklm!!

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 50

Das passato prossimo von piacere wird mit essere gebildet:

La tua domanda mi è piaciuta e così ora ti rispondo.

Kommentar von kklszjklm ,

Grazie mille!! ;D

Kommentar von latricolore ,

Non c'è di che.

Kommentar von kklszjklm ,

:D

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Schule, 43

piacere - placet
Fiorenze - Florenz
fiora - Flora

Merkwürdige Geschichte, diese Lautverschiebung von l nach i.

Kommentar von Volens ,

Meine italienischen Wörter sind höchstwahrscheinlich nicht korrekt. Da könnte mir mal jemand Hilfestellung geben.
Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass da eine Lautverschiebung vorgekommen sein muss, auch noch bei anderen Worten, die mir nach und nach spontan einfallen würden.

z.B. fiume - lat. flumen = Fluss

(Tut mir leid, jetzt habe ich die Zielrichtung der eigentlichen Frage total verschoben.)

Kommentar von latricolore ,

Ja, sorry - es heißt Firenze und auch (il) fiore.
Aber es ändert natürlich nichts an dieser Lautverschiebung. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community