Frage von dersuperbene,

Hilfsmotor Schneller machen

Ich hab ein Fahrrad mit hilfsmotor (SACHS Saxonette - 30cm³, 1 Zylinder, 2 Takt, 0,7 PS) und will schneller als nur 20 km/h fahren. Geht das? Wenn ja, wie?

Antwort von adriankr,

Freu dich andere leute müssen immer petten um irgendwo hinzukommen und dir fällt nichts anderes ein als es "schneller" zu machen?

Antwort von kuku27,

Motor aushängen und fest treten. Nein, es gibt keine legale Methode das Ding schneller zu machen. Sonst musst das Ding umtypisieren lassen auf ein Moped.

Kommentar von dersuperbene,

Ja das wär kein problem, aber wie kann ich den motor denn überhaupt schneller machen?

Kommentar von kuku27,

genau den kenn ich nicht aber grundsätzlich ist es bei den meisten ähnlich. Wenn vom Vergaser zum Motorraum eine Drossel (verengung) eingebaut ist diese rausnehmen. Eventuell Verengungen beim Auspuff rausnehmen (wird lauter). Wenn eine Drezahlabhängige Begrenzung durch Fliehkraftgewichte vorhanden ist diese überbrücken. Wenn das alles nicht hilft dann Motor zerlegen und Zylinderkopf abschleifen um die Verdichtung zu erhöhen oder den Zylinder ausbohren und Hubraum vergrößern, braucht natürlich einen größeren Kolben. Den Motor verändern kann man aber nur mit gutem Werkzeugmaschinen und einiger Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community