Frage von starlilli, 31

hilfe!zwei fragen für erdkunde bitte keinen schwachsinn antworten! könnt ihr sie mir bitte ehrlich beantworten!?

erste frage: wie und warum bewegen sich die erdplatten am ostpatzifischen rücken? zweite frage wie bewegen sich die erdplatten am tiefseegraben vor südamerika?
entschuldige mich für meine rechtschreibfehler, vielen dank im vorraus

Antwort
von Australia23, 12

Tiefseegräben entstehen an Subduktionszonen, also wird dort ozeanische Lithosphäre ( = ozeanische Kruste & oberer Erdmantel unter dieser Kruste) unter kontinentale Lithosphäre subduziert (= darunter "gezogen"/"geschoben"). Bei Subduktionszonen handelt es sich um destruktive/konvergente Plattengrenzen.

An Mittelozeanischen Rücken bewegen sich zwei Platten auseinander, es handelt sich um eine divergente/konstruktive Plattengrenze. An solchen Orten entsteht neue ozeanische Lithosphäre.

Wenn an einem Ort Lithosphäre subduziert wird, "fehlt" diese an einem anderem Ort. Dort wird die Platte erst gedehnt und "reisst" dann auseinander, eine divergente Plattengrenze (z.B. Mittelozeanischer Rücken) und neue ozeanische Lithosphäre entsteht.

Wie eine Subduktion beginnt, kannst du z.B. hier nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Subduktion#Beginn.2C_Verlauf_und_Ende_der_Subdukti...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community