Wirkt meine Pille noch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo alinax455

4  Stunden  nach  Einnahme der  Pille  sind die  Wirkstoffe  in  den  Organismus   übergegangen  und man  ist  weiterhin geschützt.  Wenn man
 innerhalb  der  4  Stunden   erbricht oder  Durchfall  hat,  muss man  eine  Pille nachnehmen  um   den Schutz  nicht  zu verlieren.  

Wenn  man dadurch  den  Schutz verloren  hat  dann  kommt es  darauf  an
 in  welcher   Einnahmewoche  man ist:

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause
 einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Nachdem du auf den Fehler nicht richtig reagiert hast bist du nicht mehr geschützt und besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Der Schutz beginnt erst wieder wenn du die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
23.02.2016, 08:48

Danke für den Stern

0

Erbrechen kann die Wirkung der Pille beeinflussen, wenn du dich innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme übergibst. Bei dir ist also der Schutz möglicherweise nicht mehr gewährleistet (auch rückwirkend). Du musst jetzt 7 Pillen korrekt nehmen um wieder geschützt zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinax455
20.02.2016, 20:45

Okay,vielen dank  :)

0

Scheint ja echt Frauen zu geben, die keinen Funken Ahnung davon haben wie der weibliche Zyklus funktioniert. In der Zeit vom 10-15 Tag nach dem letzten Tag deiner Periode bist du fruchtbar. Und zwar nur dann, weil für gewöhnlich der Eisprung in dieser Zeit stattfindet. 2-3 Tage vor und nach dieser Zeit solltest du besonders aufpassen und auf keinen Fall ungeschützten Geschlechtsverkehr haben. An allen anderen Tagen bist du nicht fruchtbar. Das ist Fakt. Mache dir keine Sorgen wenn du an einem Tag nach der zweiten Woche die Pille nicht nimmst. Denn die Pille verhindert den Eisprung und der kann ja nun nicht mehr stattfinden. Der einzige Nachteil ist die Hormonschwankung durch das Nichteinnehmen der Pille. Allerdings auch nicht weiter tragisch wenn du nur eine einzige Pille vergessen hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinax455
20.02.2016, 21:03

Danke deine Antwort ist sehr hilfreich! 😊

1
Kommentar von ErsterSchnee
20.02.2016, 22:10

Zu blöd nur, dass du dir in deiner Antwort selber widersprichst und damit deine gesamte Antwort für die Tonne ist...

0
Kommentar von schokocrossie91
20.02.2016, 23:54

Schade, dass deine Antwort komplett nutzlos ist, denn unter Pilleneinfluss gilt das alles nicht.

0
Kommentar von HobbyTfz
21.02.2016, 09:53

Wenn  man  die Pille  nimmt  hat  man keinen  Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage,  bei einem  Einnahmefehler  kann  man aber  nie  sagen wann  ein  Eisprung erfolgt.

Allerdings auch nicht weiter tragisch wenn du nur eine einzige Pille vergessen hast. 

Schon ein einziger Fehler kann zu einer Schwangerschaft führen, auch in der 3. Woche wenn man auf den Fehler nicht richtig reagiert

0

In der letzten pillenwoche bist du eigentlich so ziemlich immer sicher geschützt. Aber verhüten sicherheitshalber die nächsten 7 Tage mit Kondom o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alinax455
20.02.2016, 20:48

Ich habe gelesen das die korrekte Einnahme in der ersten und dritten Woche am wichtigsten ist,deshalb bin ich mir wegen dem Schutz auch etwas unsicher.Aber vielen dank :)

0
Kommentar von HobbyTfz
21.02.2016, 09:54

In der dritten Woche bleibt man nur geschützt wenn man auf einen Fehler richtig reagiert

0

In DER Zeit hättest du auch den Beipackzettel lesen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung