Frage von JasminTheiler, 64

Hilfe!Wie nehme ich am besten ab?

Jetzt kommt wieder der Winter, genau die Jahreszeit zu abnehmen. Für mich ist es jedoch schwierig. Ich habe es immer wieder probiert, jedoch habe ich nicht lange ausgehalten und das verlangen nach Süsses wurde immer mehr. Sobald ich ein paar Tage weniger gegessen haben, plötzlich kommt die Sucht und dann esse ich wieder zuviel und dannach berreuche ich es wieder. Ich esse hier und da mal etwas Süsses, aber nicht zu viel da kann ich mich beherrschen, doch sobald ich mal weniger esse beherrsche ich mich nicht mehr. Am Morgen drinke ich ein Glass Apfeless und dann es wieder zum Mittag etwas z.B. Pasta, Lasagne. Zu Abend esse ich Brot oder ein Joghurt und ein Apfel. Eigendlich will ich zu Mittag nicht so etwas fettiges Essen, jedoch traue ich mich nicht das meiner Mutter zu sagen. Nicht das sie dann denkt sie koche zu fettiges Essen und sie kocht ja auch für meinen Bruder. Ich mache nicht so viel Sport. Ich mache eine Bürolehre. Dafür fahre ich mit meinem Velo zur Arbeit oder zur Schule etwa 20 Minuten. Manchmal wenn ich lust habe gehe ich auch Joggen. Was kann ich tun um abzunehem irgendwie funktoniert das nicht so wirklich.

Antwort
von Vivibirne, 11

Fitnessstudio! Melde dich an, hab Spaß an dem was du tust, sieh es nicht als zwang & lass dir zeit bis april/ mai :) an Weihnachten soll / darf genascht werden! Aber backe zb mit 1/2 zucker oder früchtekuchen ohne zucker
Trinke wasser statt zucker shit & mach bissl sport

Antwort
von J0eSpivy, 28

Ich logge seit 85 Tagen mein Essen, ist am anfang etwas "nervig" aber nach relativ kuzer Zeit hat sich das in den Alltag mit integriert. Das gute daran ist, das man einen Überblick hat was man so zu sich nimmt, und erkennt die "Übeltäter".

Habe dadurch meine Ernährung umstellen können, und in dieser Zeit 10kg abgenommen OHNE Hungern und Fressattacken. Ich sitze 9-11h am Schreibtisch, und Sport mach ich so gut wie garnicht.

Ich kann dir die App MyFitnessPal wärmstens empfehlen, ist auch kostenfrei. Es gibt zwar eine Premium Mitgliedschaft, ist aber meiner Meinung nach nicht notwendig.

Antwort
von Wonnepoppen, 28

Erst mal würde mich interessieren, wie groß du bist, wie viel du wiegst u. wie alt?

Falls es wirklich notwendig ist, dann könnte es so klappen:

Mehr Sport, mehr Bewegung, kein fettes Essen, außer mal ab u. zu u. dann kommt es vor allem auch auf die Menge an!

Mehr Gemüse, Salat, Obst!

Kommentar von JasminTheiler ,

Ich bin 17 Jahre alt, bin 1.67 m gross und wiege zwischen 61 - 62 kg!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dein Gewicht ist ideal, kein Grund zum Abnehmen, versuch es zu halten, mit den von mir gemachten Vorschlägen!

Leider ist es gerade im Winter so, daß man eher ansetzt, statt abnimmt!

Antwort
von paprika776, 21

Ein mittel gibt es für Leute die es aufgeben (Mein Tipp! ;D ) Abnehmen erfordert Spaß und Disziplin ! Fahre doch am wochenende schwimmen und drehe ein paar Runden ,Koche dir gesundes Essen und mache jeden 2ten Tag Fitness zuhause ! ;D Das macht Spaß und man gewinnt auch immer mehr Spaß daran ! Grade im Winter joggen zu gehen ist schon spaßig :D. Ein Kumpel von mir hat dies 2 Jahre durchgezogen und hat 24kg durch Spaß am Sport verloren !;D

 MFG paprika ;D

Antwort
von noname68, 15

solange dein kopf nicht mitmacht, wirst du den kampf zwischen verlangen nach süßem und dem wunsch nach abnehmen nicht zugunsten des gewichtsverlustes beenden.

das ist alles eine frage des willens und der energie, den "inneren schweinehund" zu besiegen. faulheit und bequemlichkeit sind eben angenehm, machen aber dick


Antwort
von kreuzkampus, 16

Vor Jahren nannte sich das "AOK-Diät". Ich habe das mitgemacht und halte es für sehr gut.

https://www.abnehmen-mit-genuss.de/

Antwort
von somi1407, 17

Hast du es schon mal mit Kalorien/Punkte zählen versucht? dafür gibts ein kostenloses Programm www.my-miracle.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community