Frage von LillyNeumann, 68

Wie ist das wenn man per Vorkasse bezahlt?

Jemand hat mir 110€ gegeben für eine Katze die er von mir kaufen will, jetzt will er sie nicht nehmen aber ich hab das Geld nicht mehr durch kosten die eine Katze nunmal macht. Muss ich ihm das Geld wieder geben? Denn die katze braucht ja Futter, katzenstreu&tierarzt.  Bitte um dringende Hilfe! 

Antwort
von Introspektion, 68

Dann musst du erst zahlen damit die Ware dann versendet wird.

Antwort
von Hexe121967, 57

bei bestellungen im internet bei unbekannten verkäufern ziemlich riskant.

Antwort
von laurasweet90, 65

huhu LillyNeumann,

du überweist erst das Geld und sobald der Betrag auf dem Konto des Online-Shops/ Verkäufers eingegangen ist schickt er die Ware zu dir los.

Oder meintest du etwas anderes?

Liebste Grüße

Kussi

Laura

Kommentar von LillyNeumann ,

Und wie ist das wenn jemand mir eine vorzahlung macht und dann den vereinbarten Termin absagt weil er es nicht mehr möchte. Aber ich das Geld nicht habe weil das Tier Verpflegung braucht?  Ich muss ihm doch nichts zurück geben oder?

Kommentar von laurasweet90 ,

Verstehe ich dich richtig, dass du ein Tier verkaufen möchtest? Ein Käufer hat dir das Geld hierfür bereits überwiesen, ist dann aber vom Kaufvertrag zurückgetreten? Das Geld welches er dir überwiesen hat, hast du für Futter und Pflege des Tiers verwendet? Jetzt möchte der eigentliche Käufer sein Geld wieder haben?

Kommentar von LillyNeumann ,

Ja genau das is mein Problem. 

Kommentar von laurasweet90 ,

Da muss ich dich dann leider enttäuschen. Der Käufer hat dir das Geld für die Ware (in deinem Fall das Tier) zukommen lassen und ist dann von dem Kaufvertrag zurückgetreten. Dies ist sein gutes Recht. Das Geld musst du ihm also wieder zurück erstatten. Die Kosten, wleches das Tier verursacht während es bei dir ist kannst du nicht vom Käufer verlangen, wenn Ihr das nicht ausdrücklich vorher ausgemacht habt.

Antwort
von XHeadshotX, 48

Erst bezahlen, Ware geht nach Zahlungseingang raus.

Antwort
von Hawk20033, 55

Erst das Geld, dann die Ware.

Antwort
von SiViHa72, 37

Du hast Geld ausgegeben, das Dir nicht gehört. also kann er es natürlich zurückfordern.

Wie lange hat er sich denn zeit gelassen zwischen Überweisung und dann sagen "ich will nicht"?

Kommentar von LillyNeumann ,

Die Unterkunft der Katze kostet ja Geld deswegen verwirrt es mich. 

2-3 wochen?  Das meiste Geld ging auf den Kopf wegen Impfungen beim Tierarzt. 

Antwort
von princesli, 43

Du Hund den Postboten das Geld und er gibt's dir nur wenn du bezahlt hast

Kommentar von SiViHa72 ,

Ich grübele ja,w as die Autokorrektur da wieder falsch vetrsanden hat  ;-)

Kommentar von princesli ,

Gibst wurde zu Hund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten