Hilfe,was soll ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rede doch einfach mal mit deine Freundin über dein Vorhaben ^^ Evtl findet Sie es gut wenn Sie merkt das einem da geholfen werden kann und das auch jemand da ist, der einem vor allem helfen möchte. Evtl will Sie es ja auch versuchen selber zu lösen. Versuch so etwas nicht, wenn der Betroffene nichts davon weiß! Außer natürlich sie wird Blau und grün geschlagen und hat selber einfach zu viel angst, dann wendest Du dich am besten an die Polizei wegen häuslicher Gewalt. Das geht auch Annonym! Viel Erfolg euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was "geschlagen" in dem Fall bedeutet... und in welchen Situationen das vorkommt
Weil auch wenn es meiner Meinung nach nicht richtig ist seine Kinder zu bestrafen in dem man sie "schlägt" (sprich eine Ohrfeige etc.) Ist da ein riesen Unterschied zwischen einem Schlag ins Gesicht als "erzieherische Maßnahme" und tatsächlicher Misshandlung...
Also Vorsicht mit Jugendamt einschalten etc. wenn die genaue Situation noch unklar ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch einfach nochmal lieb auf sie ein vielleicht lässt sie sich dann überreden und ihr könnt zu einem therapeuten gehen. Und wenn es wirklich richtig schlimm ist solltet ihr auf jeden fall das jugendamt einschalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ihr mitteilen, das man in Deutschland keine Kinder und Jugendlichen schlagen darf. Sie sollte es dem Jugendamt melden !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt seid ihr? vllt solltest du ihre mutter direkt damit konfrontieren und wenn es zu weit geht den öffentlichen weg einschlagen. es kann schon helfen wenn sie merkt das sie nicht allein ist und man ihrer mutter das selbe zeigt, das du bescheid weist und bereit bist etwas dagagen zu tun! ausserdem gibt es viele soziale anlaufstellen die euch zun thema häusliche gewalt helfen können !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frog765
13.05.2016, 17:46

Wir sind 13

0

Sprech mit Deiner Freundin ob Sie Hilfe annehmen würde. Und sag Ihr,das Du Ihr gerne helfen möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde trotzdem jemanden um hilfe bitten...auch wenn sie dann nichts mehr mit dir zu tun haben will ...ich würde da eher an sie denken und nicht an dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit Deiner Freundin und ggf auch mit derer Mutter (nach Zustimmung durch Deine Freundin). Elterliche Gewalt ist verboten. Im Notfall könnt ihr zusammen zum Jugendamt gehen und dort den Fall schildern, aber das hat dann die Konsequenz, dass die Mutter mglw Rechte verliert, wodurch die Freundin dann in ein Heim kommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung