Frage von Thxfhelpxxl, 140

Mitarbeiter vom Betreuungsgericht kam unangekündigt,zu meiner Schwester. Darf die Verursacherin(Mutter),sich selbst und Andere mit Gesamtvollmacht entrechten?

Bitte ich bin fassungslos, habe vorhin noch mit den Gesundheitsämtern gesprochen, haben die auch noch getäuscht? OMG.

Was für allergrausamste Unterstellungen >aufgrund massivster Lügen,hat d.narzistische Frau d. VÖLLIGSTE Kontrolle.

U. hat mit Sicherheit Papiere entwendet, u. gräßlichst dargestellt!I ch faß es nicht und brauche echt, die allerallerbesten hier, mit größtem ERBITTEN.

Mir wurde das anders kundgetan, daß nichts vorliegen würde! Die Frau, die uns geboren hat, hat sich durch einen Anwalt die völligste Entmündigung bevollmächtigen lassen und um ALLES! zu beeinflußen auch davor immer wieder schwerstbedrohend.

Hat die Balken vor Lügereien gebogen.

Dem hätte meiner Schwester NIE, zugestimmt! Das ist ja so grausamst und noch untertrieben.SO WAS: bitterliches!

Sie wird die Papiere ,aus der Wohnung entwendet haben,die macht vor nichts halt.Und darf nun so schwerst noch mehr quälen?

Auf Antrag hat Sie sich invollwieren lassen,teihaben,zu wollen,zur Vollbetreung?!? OMG,was hat Sie getan?

So viele sind reingefallen und manipuliert worden.

Was kann man machen? Würdet Ihr BITTE,mal alle gemeisam helfen?

Brauch sämtliche Experten. Die hat schon ganz schlimm grausameres auch anderen angetan. Falls rückfragen nötig sein sollten,gebt mir Hilfe in Panik,das hinzubekommen.

Beinahe,wäre diese Post,auch nicht zur Kenntniß gekommen! SOS,das meine ich AUFRICHTIGT.

Ist kein Scherz.Hoffe sehr,BITTE>nicht noch,nachzutreten.

Ich brauche Euer BESTMÖGLICHSTES Fachwissen.>BITTE ALLE EXPERTEN,FÜR DIE HÖCHSTE HILFE und nicht sofort Anwalt schreien...ganz arg nett gemeint.

Nicht nur:Ich bin verzweifelt>>OMG!

Sry ,jetzt böse in Angst&Bange... ;(

Support

Liebe/r Thxfhelpxxl,

leider lässt Dein Fragetext noch einige Fragen offen.


Bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, mit welchem Rat Dir die Community weiterhelfen kann.


Du erhöhst auf diese Weise die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

Antwort
von buma1978, 25

Hallo Thxfhelpxxl,

ich versuche mal Dir wenigstens irgendwie einen Weg aufzuzeigen, jedenfalls so weit ich Dich verstehe.

Ich habe Den Eindruck das Du Schwierigkeiten hast Deine Gedanken zu sortieren und den roten Faden zu halten wenn Du aufgeregt bist. Sicher ist die Situation mit dadurch entstanden.

Was ich jetzt nicht ganz verstanden habe, ob nun vom Gericht bereits eine Betreuung angeordnet wurde oder ob das erst in der Zukunft geschehen soll.

Auf jeden Fall benötigst Du jemand der Dich in der Sache unterstützt, und dem Du vertraust und der Dich bei den notwendigen Behördengängen unterstützt und der für Dich "übersetzt" wenn Du gerade mal wieder sehr aufgeregt bist. Sehr hilfreich wäre es wenn derjenige Jurist wäre, denn letztendlich muss das Gericht überzeugt werden das die Betreuung entweder angeordnet hat oder anordnen will.

Ob sich die Betreuung abwenden lässt ist von hier aus nicht zu sagen. Wenn nicht lässt sich eventuell der Betreuer dahingehend beeinflussen das es jemand ist, dem Du vertraust. Dann wäre es wenigstens leichter zu ertragen.

Kommentar von Thxfhelpxxl ,

Hab dir üb.PN,mit Hochachtung geantwortet.

Ganz arg lieb sag.Ehrlich krass!Danke

Kommentar von buma1978 ,

Habe ich gelesen, danke.

Im Prinzip kann ich aber kaum mehr raten. Wichtig ist ein vertrauter Helfer bzw. Helferin der/die sich möglichst gut mit Behörden auskennt. Und letztendlich braucht es dann noch einen Juristen der sich in der Materie auskennt. Sonst wird es kaum klappen sich gegen die Mühlen der Bürokratie zur Wehr zu setzen.

Ohne wirkliches Wissen auf dem Gebiet ist das Risiko jedoch groß, durch ungeschicktes Verhalten, das Ganze zur selbst erfüllenden Prophezeiung zu machen.

Antwort
von Akka2323, 38

Um was geht es eigentlich? Ich kann nur mutmaßen, daß Du eine gesetzliche Betreuung bekommen sollst, weil Du psychisch krank bist. So klingt Dein Text und dann ist das auch o.k. Denn Du klingst nicht so, als wenn Du mit der Welt zurecht kämst.

Kommentar von Thxfhelpxxl ,

Nein nicht richtig.Meine Schwester hat sich gewagt,hat allerschwerste Gefahr gebracht,sich,zu widersetzen.Die Frau hat uns als Kleinkinder schon mißbrauchen laßen.

Wir wissen sehr viel über unkorrekte Hintergründe,und seit sehr vielen Jahren schwerst bedroht.Falls wir was preisgeben würden....,anderes laß ich mal im Moment.Sie droht ganz ganz schwerst seit vielen Jahren verstärkt,und geht über Leichen,und es wurde keine Vollmacht erteilt und es wurden sehr schlimm falsche Verdächtigungen und vortäuschungen falschester Tatsachen, auch behördlich interveniert...Die Vermutung stimmt nicht,und ich wäre sehr dankbar,antworten,zu bekommen,es wurde mal hier erwähnt.Das sei rechtlich überhaupt nicht möglich sich selbst>als Rachsüchtige,die Vollmacht auch selbst,zu unterschreiben.Es besteht>keinerlei Einschränkung,war es Jahrzehnte davor ebenso nicht!Wir sind 60+61 geboren.Sehr schwerst Brisantes,könnte sehr schnellst öffebtlich werden...,Sie hat sehr bitterlichst gedroht,wie wo,und noch massiver Sie alles dreht,um nicht NUR;eine Person schwerst,zu schädigen..,nicht lustig :(

Antwort
von Kleckerfrau, 63

Jetzt sortiere erst mal deine Gedanken und dann schreib noch mal genau auf, was passiert ist. So kann dir keiner helfen. Man versteht ja gar nicht was los ist.

Antwort
von NameInUse, 66

Wie wäre es mit vernünftigen Sätzen und geordnet das Ganze vorzutragen, so versteht keiner was das Problem ist.

Antwort
von mimi142001, 78

Ich bin kein Experte
Ich merke deine Verzweiflung ich verstehe leider nur die Hälfte von dem was du geschrieben hast es ist sehr schwer durch zu blicken
Und warum ist der Rat zum Anwalt zu gehen nicht gewünscht

Kommentar von Thxfhelpxxl ,

Wenn du jemanden,und das ist Strafrecht,jetzt>vertrauend kennst>GERNE.Es kann sich nicht die,die so schlimm nachweißlich so schwerst Leid,schon als Kleinkinder uns keinesfalls geschützt,und großes Leid nicht unterbunden hat,ist dies etwas>nur verständlich?,das wäre doch schon ok+nett.

Ich hoffe SEHR auf die Experten.Völlig aufdröseln sicher nicht aber doch das markanteste.>Grundlos aber mit höchstem Vorsatz,Sie durfte IMMER Lügen,hat mies darüber gelacht.Und ist brandgefährlich.Da hört der Spaß aber auf...Ich könnte Vollmacht erteilen aber nicht andersrum oder bin ganz falsch,ich glaub mal nicht1>;(((

Kommentar von Thxfhelpxxl ,

Ich weiß,du meinst es lieb.

Wenn man sich etwas Mühe mehr gibt,ist das,zu erkennen.Mist eh,jede Menge war auch davor.Das ist soo bedrohlichst!

Mir fehlen die Worte,sry,bitte

Rechtanwälte haben schwerst Parteiverat begagen,falls du verstehst?

Kommentar von mimi142001 ,

ich gebe mir wirklich Mühe dich zu verstehen aber ich weiß wirklich nicht was du möchtest Hilfe das ist mir klar aber du gibst so verwirrende und merkwürdige Dinge von dir überlege doch mal bitte Logisch wie soll ich denn da durchblicken auch der beste Experte wird dir nicht helfen können wenn du nicht vernünftig erklären kannst was los t

Kommentar von mimi142001 ,

sorry aber ich glaube das du krank bist und du anscheinend wirklich unter Betreuung gehörst bei dem was du von dir gibst

Kommentar von Thxfhelpxxl ,

Ganz sicher nicht!Sehr böse Unterstellung.Was für dich verwirrend ist oder erscheint.verstehen andere doch weitaus besser.Das ist das Wichtigste.

Kommentar von Bitterkraut ,

Nein, niemand versteht, worum es geht und was du wissen willst.

Kommentar von mimi142001 ,

es scheint so als wenn du die Situation und die Aussagen der anderen nicht wahrnimmst das tut mir wirklich sehr leid für dich

Kommentar von mimi142001 ,

Hallo Bitterkraut wen meinst du

Antwort
von Bitterkraut, 54

Leider sind deine Frage und dein Text so unverständlich, daß man nicht daraus schlau wird.

Schluck deine Aufregung mal runter und formuliere neu, was du wissen willst.

Antwort
von Joergi666, 52

Formuliere doch bitte mal eine oder mehrere klare Fragen- aus deiner Schilderung werde wahrscheinlich nicht nur ich nicht schlau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community