Frage von HalunkaufWegen, 117

HILFE!!! Suche das Grab meines Vaters?

Hallo allerseits.

Da ich echt hilflos bin, hoffe ich hier irgendwie Rat zu bekommen. Vor 2 Wochen habe ich durch einen absoluten Zufall über Facebook beim scrollen erfahren, dass mein Vater im März 2015 verstorben ist. Leider habe ich ihn seit meinem 11 Lebensjahr nicht mehr gesehen, und erst vor ein paar jahren den Kontakt zu ihm telefonisch aufgebaut, zu der Zeit lebte er in Hannover. Leider habe ich seit 2014 nicht mehr mit ihm gesprochen... die Gelegenheit bietet sich leider nicht mehr. Trotz allem würde ich meinem Vater gerne die letzte Ehre erweisen.... Kann mir irgendjemand Irg. Tipps geben, wie ich sein Grab finden könnte. Die Problematik besteht nämlich darin, dass mein Vater auch nach WeißRussland verzogen sein könnte, und ich keinen Kontakt mehr dort habe (heute erfahren, dass mein Onkel im September verstorben ist, dem Internet sei dank-.-) Sry für die Rechtschreibung, und danke für jede Idee Anregung usw.

Antwort
von wilees, 68

Kennst Du seine genaue letzte Anschrift in Hannover. Dir stehen alle Auskunftsrechte zu.  Denn prinzipiell bist Du zumindest Teilerbin.

Kommentar von HalunkaufWegen ,

Nein leider habe ich von ihm keinerlei genaue Daten. Weder Adresse noch selbige von Freunden oder bekannten, meine gesamten Informationen habe ich durch dämliche posts im Internet erfahren...Erbe ist für mich uninteressant, mir geht es nur um meinen persönlichen Abschied. Und von den inet-bekannten hat keiner geantwortet...

Kommentar von wilees ,

Mit der Aussage Teilerbin ging es nicht unbedingt ums Erben. Nur kommst Du möglicherweise übers Amtsgericht in irgendwelche Infos.

Wie alt war Dein Vater - Geburtsjahr? ( Dann können meine Gedanken weiter zirkulieren. )

Kommentar von EdnaImmers ,

@ wilees - ja, die Idee über die Erbberechtigung an Informationen zu kommen sehe ich auch als vielversprechend an.

Kommentar von wilees ,

Ich sehe auch noch eine Möglichkeit über die Rentenversicherung. Denn selbst wenn er nach Rußland gegangen ist, haben die Daten falls er schon anspruchsberechtugt war.

Antwort
von EdnaImmers, 58

Fang bei der letzten bekannten Adresse an zu ermitteln. Du hast doch die Adresse in Hannover?  

Suche nach Nachbarrn, Bekannten und Freunde deines Vaters - die können dir weiterhelfen.

Ist es aktenkundig, dass er dein Vater ist? dann solltest du auch erbberechtigt sein - und das AG müsste dich suchen

Kommentar von EdnaImmers ,

War dein Vater dt. Staatsbürger?

Kommentar von HalunkaufWegen ,

Ja War er.

Kommentar von HalunkaufWegen ,

Leider habe ich die genaue Adresse in Hannover nicht. Er ist mehrfach umgezogen, weiß nur dass sein letzter offizieller Wohnsitz dort War. Hat er mir beim letzten Kontakt auch gesagt.

Ja, er War offiziell eingetragen, besaß aber schon seit 2002 keinerlei sorgerecht. 

Kommentar von EdnaImmers ,

Woher weißt du das er tot ist? Nur aus Facebook?

Kommentar von EdnaImmers ,

Finde die letzte dir bekannte Adresse, durck' die Info über seinen Tod aus und frage beim Amtsgericht in Hannover was du machen sollst um herauszufinden wo er verstorben ist.

Sollte er nicht in Hannover verstorben sein werden dir die Mitarbeiter vom AG zumindest weiterhelfen können.

Kommentar von HalunkaufWegen ,

Danke allerseits. Werde mich morgen früh beim AG melden, wegen erbberechtigung besteht auch informstionsmöglichkeit,  Thx. 

Ich gebe die Ergebnisse Bescheid,  sobald ich jemanden erreicht habe. Danke schonmal im vorraus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community