Hilfestellung bei Gleichungen lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Machst du auch was selbst?
Aber gut, hier die Nr. 4.

Doch vorher noch etwas, was du dir sehr genau angucken solltest.
Es geht um die Übersetzung Deutsch-Mathematisch.

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

4a) Das Doppelte einer Zahl, vermehrt um 5, ist genauso viel wie die Zahl selbst, vermehrt um 8.

4b) Eine um 8 vermehrte Zahl ist gleich dem Zehnfachen dieser Zahl, vermindert um 1.

4c) 5 vermindert um das Dreifache einer Zahl enspricht dem Doppelten dieser Zahl, vermindert um 15.

4d) Gleich sind das Sechsfache einer Zahl, vermindert um 8, und das Dreifache dieser Zahl, vermehrt um 16.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2a)

3x + 5 = 2x + 15 |-2x

x + 5 = 15 | -5

x = 10

2b)

18 - 3x = x + 6 | +3x

18 = 4x + 6 | -6

12 = 4x | :4

3 = x

Aufgabe 3 geht genau gleich. Die gesuchte Zahl ist immer x, den Rest fügst du nur so dazu, wie es im Text steht.

3a) 6x + 25 = 90 - 5

b) 5x + 4x - 16 = 14 - 3

...

Schreib einfach, wenn du noch Hilfe brauchst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von javacake
29.09.2016, 19:02

Oh danke mach ich😇

1
Kommentar von javacake
29.09.2016, 19:44

Wollte fragen wie ich die Nr 4 rechne ...

0

Du mußt es nur langsam und genau lesen. Steht alles da, man muß es nur so hinschreiben wie es dasteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergquelle72
29.09.2016, 19:15

addiere zum    - ist doch klar oder ?

Sechsfache einer Zahl  - das du die Zahl nicht kennst schreibst du erst mal x hin; das sechsfache ist doch klar , oder ?

addiere 25 ist ja wohl klar !

Du erhältst: - bedeutet Gleichheitszeichen ((dieses hier =)

dahinter steht dann 90 vermindert um 5 : vermindert heißt "weniger" oder "weg nehmen" also minus.

damit ist die Gleichung fertig

Man muß es eben nur Punkt für Punkt lesen.

1
Kommentar von javacake
29.09.2016, 19:36

Ist ja eigentlich einfach

1

Was möchtest Du wissen?