Frage von Georgieva, 42

HILFE,sind lusttröpfchen bei jedem da?

Also ich bin mit meinem freund halbes jahr zusammen, wir haben bis jetzt noch nie richtig verhütet weil er kondome nicht leiden kann, er kann nicht kommen. Er ist nie in mir gekommen sondern hat ihn immer rausgenommen, bis jetzt ist eig. auch nie was passiert, aber diese woche hatten wir es jeden tag mehrmals und bin bisschen erschrocken ob etwas passieren kann, weil habe wegen den lusttröpfchen gelesen und das hat mir angst gemacht.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 30

Hallo Georgieva

Der Koitus  interrruptus  ist  als Verhütungsmethode   als  sehr  ungeeignet einzustufen.  Dafür  gibt  es mehrere  Gründe:

Schon  vor dem  eigentlichen  Samenerguss  kann  der  Mann unbemerkt  und  unkontrolliert  geringe  Mengen Flüssigkeit  mit  befruchtungsfähigem  Samen abgeben.  Diese  Flüssigkeit wird  als Lusttropfen,  Liebeströpfchen  oder   Sehnsuchtströpfchen   bezeichnet.

Samen,  der an  die  Schleimhäute des  weiblichen  Geschlechtsorgans  gelangt,  kann  für eine  Schwangerschaft  bereits  ausreichen.  Daher  ist bei  dem  Samenerguss außerhalb  der  Frau darauf  zu  achten, dass  keine  Samen in  die   Nähe   der  Scheide gelangen  

Quelle:

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße  HobbyTfz

Antwort
von newcomer, 39

ihr solltet schon mal Kindersachen beschaffen

Antwort
von Leeer, 42

Ja ist er

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community