Frage von nichtskommanull, 65

Hilfe!Seifenwasser auf Teppich verschüttet?

Frage steht oben,kann den Teppich nicht hochnehmen und haben Holzfußboden.

Hilfe! Wie bekomme ich das da schnell wieder raus?

LG nichtskommanull

Antwort
von Acronis2000, 31

Die Seife ist nicht das Hauptproblem, sondern die Feuchtigkeit, die auf den Holzboden einwirkt. Also kein zusätzliches Wasser verwenden!

Wenn Du einen richtigen Nass-Staubsauger (bitte keinen normalen Staubsauger!) hast oder irgendwo schnell ausleihen kannst würde ich so viel wie möglich damit absaugen.

Ansonsten würden ich jeweils einzelne Blätter von Küchenrollen darauflegen und mit Druck (mit den Füßen draufstellen) die Feuchtigkeit aufsaugen und dabei solange die Blätter erneuern, bis diese nicht mehr feucht werden.

Zum Schluss kannst Du noch mit einem Fön vorsichtig trocken föhnen.

Antwort
von Hanniwohliii, 36

Du nimmst den teppich..am besten nach draußen erstmal. Machst den boden mit wasser sauber. Abtrocken und dann machst du draußen den Teppich auch mit wasser sauber. So lange das seifenwasser nicht lange auf dem holz ist ist alles ok. Wenn du unbedingt willst kannst du auch die heizung anmachen

Kommentar von nichtskommanull ,

ich kann den Teppich nicht hochnehmen!!!

Kommentar von oppenriederhaus ,

Frage steht oben,kann den Teppich nicht hochnehmen

Kommentar von nichtskommanull ,

oha,jemand der meine Frage ebenfalla ganz durchgelesen hat O.o @oppenriederhaus danke

Antwort
von oppenriederhaus, 47

Mit Küchenrollen und Handtüchern aufsaugen und dann trocknen lassen.

Evtl. verbleibende Ränder mit feuchtem Tuch abreiben.

Kommentar von nichtskommanull ,

bemerke gerade dass mein Teppich färbt....naja aber beste Antwort bis jetzt, mache es einfach so =]

Kommentar von oppenriederhaus ,

Du darfst nicht reiben - nur die Küchenrollentücher draufdrücken und warten bis sie vollgesaugt sind.

Wirst schon ein paar brauchen - andere Möglichkeit gibt es nicht, es sei denn Du hättest einen Naßsauger

Antwort
von Kathyli88, 42

Mit wasser und schrubben bis keine seife mehr im teppich ist

Kommentar von nichtskommanull ,

ich sag nur:Holzfußboden!!!

Kommentar von Kathyli88 ,

Du sollst ja auch nicht literweise wasser draufkippen x.x du willst ihn ja trocken und nicht nass. Nimm handtücher oder küchenrolle je nachdem wieviel seifenwasser du drauf gekippt hast und trockne es grob. Schrubben nur um die seifenränder wegzubekommen und das meiste an seife rauszubekommen. Den rest mit einem föhn oder heizlüfter trocknen. Und so schnell geht ein holzboden nicht kaputt...mein ganzes haus hat holzböden von 1930 drinnen, die wische ich auch nass durch. Um welche wassermengen handelt es sich denn?

Kommentar von Acronis2000 ,

... oder bis kein Teppich mehr da ist! :-)

Antwort
von KaiDerBrecher, 45

Am besten mit Wärme, zünde den Teppich an

Kommentar von nichtskommanull ,

vielen Dank.Das ich da nicht selbst draufgekommen bin...

Kommentar von KaiDerBrecher ,

Ja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;) nichts zu danken!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community