Frage von Ziegenmann92, 45

Hilferuf an die Computer-Experten?

Hey ihr Lieben Computer Profi's.

Ich möchte mir gern einen Gaming PC kaufen oder auch die einzelnen Teile bestellen und von einem Kollegen zusammenbauen lassen. Da ich aber ein Noob auf dem Fachgebiet bin und ich mir auch Lieber mehrere Meinungen einhole bevor ich 900-1000 Euro ausgebe frage ich mal die Experten hier :)

Ich habe etwas auf Amazon gefunden was für mich als Amateur recht gut ausschaut. Hier der Link: https://www.amazon.de/PC-Komplettpaket-Soundblaster-Gaming-Tastatur-Gaming-Maus-...

Mein Budget liegt bei 900-1000 Euro und sollte Spiele wie Ark Survival Evolved, Battlefield 1, H1Z1, Dayz, Minecraft ( mit Texturepacks und Shader) und natürlich andere Spiele die eine hohe Grafikanforderung haben Ruckelfrei von mittel-Hoch zum Laufen bringen. Falls ich etwas vergessen habe einfach Fragen. MFG Basti

Antwort
von Tobias2705, 9

Da du ja um Hilfe bittest und denke dir wegen deiner fehlenden Ahnung auf diesem Gebiet nichts selben zusammen stellen willst hilft dir denke das meiste hier von wegen "bester PC für ****€!!" nix. >.<

Ich copy and paste mal nen alten Beitrag von mir:

"Es gibt keine "Perfekten PCs". ;)

Perfelt ist er wenn er auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dh. bist du nen Gamer --> Starke GPU

MAchst du viel Bildbearbeitung --> viel RAM

Renderst du viel (YT) --> gute CPU

Datensammler & Mülldeponierer --> viel Speicher.

Überleg was du brauchst, und vertrau keinen falls diesen "bester PC!!!" Angeboten. 

MfG "

Denke jetzt mal dass du eher der Zocker bist.

Da ich selber primär MC & BF1 spiele kann ich dir ja mal mein Setup sagen:

SSD (must have in der Preisklasse) 250GB reichen, ne GTX1060OC (mit dieser 1050Ti bekommst du BF1 nur gerade so zum laufen) nen I5 4430 (ältere Generation, nimm was neueres), Mainboard ist eigentlich Schnuppe, und 8GB ram reichen für den Otto-Normal-Verbraucher.

Bei FertigPC bezahlst du immer orgendlich drauf, aber bei solchen Bünels noch viel mehr. Kauf dir am besten nen PC für ~800, das ist dann so ca. auf dem Stand von meinem. Nen preiswerten Medion-Bildschirm für ~100 und Maus und Tastatur gibts bei Amazon beides ja auch schon für um die 50€. Bieste also Preislich gut dabei, und der PC kann alles gut bewerkstelligen. (Also kauf dir den, den du vorgeschlagen hast lieber nicht. Im Klartext)

Hoffe konnte etwas helfen.

MfG

Antwort
von RainTager, 33

Der PC ist für mich zu überteuert.

Nim lieber diese Konfiguration:

Prozessor: i5 6500

Mainboard: MSI B150 MORTAR

RAM: 16GB (2x8GB) 2133MHz CL15 G.Skill

Grafikkarte: Gainward GTX 1060 6GB VRAM

SSD: 240 GB OCZ Trion 150 TRN150-25SAT3-240G

HDD: Seagate 1000GB 64MB Cache

Netzteil: Be Quiet! E10-500W Straight Power

Gehäuse: Sharkoon VG4-W Blau ohne Netzteil

Die Komponenten sind im folgenden Video

Ich hoffe dir gefälllt dir die Konfiguration und viel Spass schonmal mit deinem Gaming PC ^^

Kommentar von Ziegenmann92 ,

Super danke dir werde mich gleich mal ran machen und die Teile bestellen :)

Kommentar von Ziegenmann92 ,
Antwort
von Jonnishooter500, 21

Viel zu teuer!!! Finger weg davon das Ding ist die Kohle nicht wert! Bau dir selbst ein pc das ist super easy auf youtube gibt es tutorials. Der Prozessor ist zwar gut aber die Grafikkarte ist det Bottleneck Ich empfehle alle genannten Teile einzeln zu bestehlen außer die Grafikkarte da würde ich eine AMD rx 480 oder die gtx 1060!!

Kommentar von Ziegenmann92 ,

Das dachte ich mir schon, dass ich mir lieber die Teile einzelnt hole.

Danke dir

Antwort
von alexx183487, 22

Zu teuer, wenn man die einzelnen Teile kauft / den pc zusammenbauen lässt geht in dem Budget doch noch etwas mehr.

900€: 

1000€: 

Würde das ganze dann entweder über Amazon oder Mindfactory kaufen.

Kommentar von Ziegenmann92 ,

Danke für die 2 Videos ich denke was besseres wird es in der Preisklasse nicht geben :)

Antwort
von Tryclon, 29

Du brauchst keinen so teuren Pc so schnell wie die technick neu wird lohnt sich das für mich zumindest nicht ich habe einen pc mit einem i3 in 2 wochen kommt ein neuer i5 das reicht erstmahl für viele spiele!

Antwort
von kreuzkampus, 28

Ich empfehle bei solchen Fragen immer guten Gewissens meinen Lieferanten hier vor Ort. Die haben mich gut beraten, gut bedient, sind preiswert und haben einen guten Kundendienst. Ich war selbst einige Male dort und konnte mir deshalb einen persönlichen Eindruck machen. Passt! Die sind auch Samstag/Sonntag erreichbar (siehe Kopf der Internetseite) Da ist immer einer im Betrieb, der Kunden in Ruhe beraten kann. Wenn niemand anruft, arbeitet er in der Werkstatt.

https://www.csl-computer.com/shop/

Kommentar von Ziegenmann92 ,

Ich werde mir die Seite mal anschauen:)

Danke für die schnelle Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten