Frage von linaha, 44

Mein Nachhilfelehrer kann mich nicht unterrichten, wie kann ich das ändern?

Mein Nachhilfelehrer kann (bzw will) nicht unterrichten. Er redet ständig mit mir über sein Leben und fragt mich über meine Interessen aus. So komisch es auch klingt: ich will was lernen! Schließlich bezahlt meine Mutter ihn. Ich traue mich aber nicht ihn darauf anzusprechen,was tun??

Antwort
von Schocileo, 44

Sprich deine Eltern drauf an, dann suchen die hoffendlich einen anderen Nachhilfelehrer für dich

Antwort
von Virginia47, 34

Sprich mit deiner Mutter darüber. Sie soll ihn schließlich für seine Leistung bezahlen und nicht für irgendwelchen Smalltalk. Das bringt dir nichts. Und er hält den Vertrag nicht ein. 

Ich war bei einem Psychologen, der in den 50 Minuten Therapiestunde 45 Minuten erzählt hat, wie toll er ist. Und fünf Minten brauchte er, um den neuen Termin zu vereinbaren. Wo er sich auch wieder selbstdarstellerisch präsentierte. Das war mir zu wenig. Deshalb habe ich die Therapie abgebrochen. 

Antwort
von atzef, 28

Na ja, jedem eine 2. Chance... Verweigere dich einfach unterrichtsfremden Themen und erinnere ihn sofort an seinen Job. Fruchtet das nicht, gebt ihr ihm den laufpass.

Antwort
von FragJan2611, 31

red mit deiner mutter und such dir ein anderen

Antwort
von kleinefragemal, 30

sprich deine Mutter an.. dann kann sie mit ihm reden oder ihr findet einen, der seinen Job auch ernst nimmt. Ich denke, deine Mutter wird das ganz genauso wie du sehen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community