Frage von Ralf1265,

Hilfe...meine Frau hat schwerste Depressionen wegen mir!!

Hab einiges verbockt auch wenn ich mir nichts dabei gedacht habe. Ich bin verheiratet mit meiner Traumfrau - habe vor 3 Jahre meine Freundin für Sie verlassen weil es sowieso nicht mehr ging. Leider bin ich immer auf Montage und nur alle 2 Wochen für 3 Tage zuhause. Ich mache den Job nur weil ich ja auch 2 Kinder aus 1.ehe versorgen muss u will. Unsere Probleme fingen damit an dass ich mich immer wieder mit meiner ex-freundin getroffen habe weil sie mir keine ruhe ließ - uns bedrohte - beschimpfte und erspresste. Ich wollte sie eigentlich nur besänftigen und zur vernunft bringen - ihr klar machen dass es mit uns nichts mehr wird. Leider kam meine Frau immer dahinter weil ich einige sms/anrufe nicht löschte - es gab immer ein riesen Theater weil ich ihr ja hoch und heilig versprochen habe den Kontakt komplett zu unterbinden. Ich hielt k.a.weshalb mein Wort nicht. Ich habe sie auch niemals betrogen auch wo ich mal 1 Nacht bei ihr verbrachte weil ich mir das Hotel sparen wollte. (sie konnte mich daraufhin volle erpressen, sie hatte Photos gemacht die Sie meiner Frau schicken wollte wenn ich mich nicht mit ihr treffe). Auch davon weiss meine Frau jetzt 1 Jahr später. Trotz allen Schikanen die uns die exfreundin angetan hat - triff ich mich weiterhin ab u zu mit ihr - ich weiss sie will mich zurück weil ich ja 6 Jahre lang ihr Geldesel war aber von meiner Seite besteht da keine Chance. Meine Frau hat seit 3 Jahre Probleme mit der Finanz (wurde angeschwärzt) und anscheinend haben die nach der Verhandlung Einspruch erhoben weil Sie anscheinend "Tips" bekommen haben dass bei meiner Frau doch noch was zu holen sei (absolute Lüge sie hat damals Haus Wohnung Autos verkauft um die Schulden abzudecken) für die Finanz jedoch glaubwürdig weil meine exfreundin nachweisen konnte dass wir beide noch Kontakt haben!!!! Meine Frau flippt seit dort komplett aus und macht mir die Vorwürfe das anscheinend meine exfreundin Mutmaßungen angeben konnte nur weil sie aus unsere banalen Gespräche Schlussfolgerungen gezogen hatte (zB ich habe ein Auto gekauft das sicher nur meine Frau bezahlt hat weil mir nicht so viel bleibt nach den Unterhalt...deshalb glaubt die Finanz jetzt es MUSS mehr dasein und geben keine Ruhe..wir freuten uns ja beide dass nach der Verhandlung endlich Ruhe einkehrt. Ich habe auch gleich meine exfreundin parat gestellt aber die beteuert damit nichts am Hut zu haben. (ich glaub ihr) Meine Frau macht mir nur noch Vorwürfe: ich habe sie zumindest Seelisch betrogen - hintergangen - angelogen - Vertrauen missbraucht und auch noch Verraten!!! Was soll das? Bin ich jetzt an allem Schuld? Hab meiner Meinung nix schlimmes verbrochen. Was kann ich tun um meine Frau zu überzeugen dass ich Sie über alles liebe und sie nicht verlieren will? Ich möchte ja nur meine fröhliche lebenslustige power Frau wieder!!! Sie ist jetzt seit 2 Monaten in einer schlimmen Depression gefallen und ich bin zu selten da um sie da raus zu holen. Sie denkt sogar an Trennung!!!

Antwort von Lichtpflicht,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lieber Ralf1265,

leider muss ich sagen, dass du wirklich eine Riesenmenge verbockt hast. Wie konntest du dich mit deiner Exfreundin weiterhin treffen, obwohl deine Frau mehrmals gesagt hat, dass du das nicht tun sollst? Warum hast du das überhaupt getan, wenn dir doch nichts mehr an ihr liegt? Und wie.... sorry aber wie be**** muss man sein, um dann auch noch bei der Exfreudin zu übernachten und Fotos von sich schießen lassen???? Und bei der Finanzsache glaubst du jetzt auch noch deiner Exfreundin! Wäre deine Frau weniger gutmütig wäre sie schon seit Monaten über alle Berge, Grund dazu hätte sie genug!

Sorry, aber du kannst vermutlich nicht mehr viel tun, außer deiner Frau zu zeigen, dass du dich bewusst und nur für sie entschieden hast: Keinen Kontakt mehr mit deiner Exfreundin, nicht mal SMS oder Anrufe!!!! Und deiner Frau das auch sagen, dass du den Kontakt abbrichst, weil du nur allein zu ihr hältst. Wenn du das nicht kannst, solltest du sogar selbst überlegen, dich zu trennen, denn einen Grund muss es ja haben, warum du so an deiner Exfreundin hängst!

Entschuldige, wenn ich mich jetzt etwas aufgeregt habe, aber ließ dir deinen Text nochmal durch und dann schau, ob dir nicht selber klar wird, was für ein Esel du warst ;)!

Kommentar von Ralf1265,

ich fühl mich zu unrecht kritisiert weil ich den treffen keinerlei bedeutung gab

Kommentar von anisanis,

Aber warum hast Du dich dann mit ihr getroffen? Wenns für Dich ohne Bedeutung war, war es aber nicht so für Deine Ex und das musst Du auch bedenken! Aber so ganz ohne Bedeutung war es für Dich glaube ich auch nicht. Ich habe irgendwie das Gefühl das Du Dich nur in Deinen Taten bestätigen lassen willst und auch nicht einsehen magst das Du Fehler gemacht hast =/

Kommentar von bankchef,

ralf..DU gabst ihnen vielleciht keinerlei bedeutung.. das interessiert deine frau aber nicht..am ende der tage zählt was man TUT nicht was man denkt! und wenn aus deinen handlungen auch ansonsten nicht ablesbar ist,du das billigend in kauf nimmst,das deine neue frau darunter leidet..dann ist das wie unterlassene hilfeleistung und macht dich ebenso (emotional) verantwortlich..

Antwort von bankchef,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

also was da nun alles war ist oder nicht..lässt sich ja von hier aus nicht überprüfen..aber was klar ist ,das du gerne probleme anziehst..

wenn du auf montage bist und übernachtest bei einer ex..von der klar ist dass sie dich zurück haben will, musst du schon verstehen dass das viel selbstwert von einer frau vorraus setzt da nix zu vermuten. stell dir mal vor es wäre umgekehrt? sie übernachtet bei ihrem ex um sich das hotel zu sparen,du rufst zuhause an, keiner da... du findest raus sie hat bei ihm übernachtet...wollte es dir aber nicht sagen..weil sie dachte du ärgerst dich? na? also..für alle probleme bist du nicht verantwortlich..aber du unternimst zu wenig um deiner jetztigen frau das gefühl zu geben,dass sie sich auf dich verlassen kann.

dazu gehört auch,das man keine versprechen macht die man nicht hält(treffen mit der ex) natürlich sagst du es nicht( weil du keinen ärger willst) sie denkt aber du hast was zu verheimlichen! das ist der unterschied..

die finanzielle situation war ja schon vorher ein problem für sie wie es aussieht..also auch nicht deine kiste.. natürlich musst du arbeiten und das ist ja auch gut so..aber du kannst dich nicht zerreissen. man kann nicht immer nur reden, man muss es dem anderen auch zeigen dass er wichtig ist. und deine neue frau scheint von dir keine oder wenig handfeste beweise zu bekommen.

da du ihre wünsche (triff sie nicht) einfach nicht respektierst. natürlich kann sie dir nicht vorschreiben, ob du sie siehst. du könntest es aber auch so regeln das du nur die kinder siehst,sie zu dir kommen können. es gibt überhaupt keinen grund die beziehung zur ex zu festigen, zumindest nicht aus dem was du da schreibst.. du willst jetzt nur das deine frau wieder funktioniert wie früher, das es dir gut geht..du kannst nicht nur das tun was dir wichtig ist. du wolltest eine neue frau, auch die kostet etwas!(aufmerksamkeit /liebe) wenn du dir das nicht leisten kannst, dann beende das. aber hier auf allen hochzeiten zu tanzen und es versuchen allen recht zu machen, wird dich zerreissen und niemanden glücklich machen.

hier steht eine entscheidung und ein klares bekenntnis von deiner seite an wer zu deinem hauptleben gehört. wenn du die andere frau treffen willst muss das für deine frau logisch sein und sie sollte VORHER davon erfahren.. ihr müsst reden und eure zukunft mal konkret planen..hier herrscht totales chaos

Kommentar von Ralf1265,

mit der Mutter meiner Kinder (1.Ehe) hab ich keine Probleme auch meine jetzige Frau (2.Ehe) nicht. Im gegenteil sie ermutigt mich immer das ich Kontakt halte und fährt auch mit zu meine Kinder die sich prächtig mit ihr verstehen verstehen..Mein Glück. Mein Problem ist nur die "exfreundin" die zwischen 1.+2.Ehe war.

Kommentar von bankchef,

ach hier gibts noch eine DRITTE frau?

das hatte ich missverstanden..dann wirds ja noch unlogischer und erst recht nachvollziehbar warum deine frau durchdreht..hier gibts also nichteinmal kinder die ein treffen rechtfertigen würden..

junge,also wenn du jetzt nicht den GONG hörst sorry..aber lass das mädel links liegen aber zackig,sofern dir deine ehe wichtig ist.. du benimmst dich wie ein kind.. brich den kontakt ab aber schnell. frauen die einen mann zurück haben wollen sind gift für jede partnerschaft und männer die wie lämmer gucken und nett sein wollen wie du und nix verstehen, der absolute horror für jede frau. also hier gibts nicht viel zu reden..handle endlich. nummer weg, keine anrufe mehr ,keine treffen sofort ende!

Antwort von Silli0815,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wundert es dich, dass es deiner Frau schlecht geht, wenn du dich mit deiner Ex triffst? Egal ob sie dich erpresst.. da muss man dann durch, irgendwann wird sie es aufgeben. Aber sie schafft es, bei dir damit durch zu kommen und so lange geht das weiter.

Sind die Kinder von besagter Ex? Falls nein, Kontakt abbrechen und auf Durchzug schalten. Falls ja, dann mach ich ne Ansage, dass es langsam genug ist. Aber wenn du dich dauernd mit der triffst, dann wunder dich nicht, wenn deine Frau dich bald verlässt.

Kommentar von Ralf1265,

Nein die Kinder sind aus meiner 1. Ehe. und meine jetzige Frau versteht sich mit Ihr blendent und meine Kinder sind ganz begeistert von meine 2. Ehefrau...gleich wie ich!!

Antwort von anisanis,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn Du Deine Frau liebst, dann triff Dich nicht mit Deiner Ex. Du hast doch auch gar keinen Grund Dich mit ihr zu treffen, oder doch?! Ich meine, Deine Ex schikaniert euch und macht sonst was und dann triffst Du Dich einfach so mit ihr und schläfst auch noch da, OBWOHL Du weißt das sie nicht so ganz sauber tickt? Irgendwas stimmt doch da nicht. Und ich frage mich wen Du versuchst zu überzeugen? Du sagst mehrmals Du liebst Deine Frau, aber konsequent den Kontakt zu Deiner Ex unterbinden, Deiner Frau zu Liebe, machst Du nicht?! Das finde ich komisch. Man kann auch eine Verfügung anordnen, dass Deine Ex euch nicht mehr nerven oder belästigen darf etc. Du hast da schon ein paar Möglichkeiten. Ich kann Deine Frau verstehen. Sagen Du liebst sie, aber nicht so handeln. Überlege mal ganz in Ruhe, ob Dein Verhalten wirklich richtig war/ist. Am besten nimmst Du Dir ein paar Tage Auszeit von beiden Frauen und befasst Dich nur mal damit. Denn es ist so wie Du schreibst schon echt komisch das Du Dich nach all dem was Deine Ex schon abgezogen hat, noch mit ihr triffst.

Antwort von pert66,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hmmmmmmmmmmmm... schwierige Frage. Wenn sie depressiv ist, dann ist sie bestimmt in Behandlung? Dann mach doch die Behandlung mit im Sinne von Familientherapie. Ob die Depression so mit Dir zusammenhängt, glaube ich nicht voll, da die Anlagen zu einer Depression schon früher gelegt wurden, aber der Ausbruch könnte auch mit deinem Verhalten zu tun haben... aber das wissen die Ärzte besser.

Die behandelnden Therapeuten können Dir bestimmt bessere Tipps geben als wir hier.

Ich denke, dass es von Dir ein Fehler war, deiner neuen Freundin zu sagen, dass Du keinen Kontakt mehr mit der Ex haben wirst /hattest, wenn es garnicht stimmt. Du hast sie also angelogen. Und natürlich weiß sie nun nicht mehr, ab wann sie Dir glauben kann. Wie weit gehen die Lügen. Das weißt Du, aber deine neue Freundin weiß es nicht.

Vielleicht hätte sie dir bei einem Mal vergeben und hätte sich wieder beruhigt, aber wiederholtes belogen werden macht einen doch wahnsinnig. Und dann noch diese fianziellen Probleme, die ich verstehen kann... aber es nicht leichter machen.

Mache DU einen Neuanfang: Suche dir einen neuen Job in der Nähe deiner neuen Freundin, schlafe Zuhause und schlafe nie aus Gründen des Geldsparens bei deiner Ex. Sei transparent: Wenn es einen Grund gibt, dass Du deine Ex sehen musst, dann erkläre das deiner neuen Freundin. Sie muss das wissen. Und wenn Du dann dort warst, und zurückkommst, dann erkläre ihr, was ihr besprochen habt. Und bleibe nicht zu lange dort... denn nun ist sie schon mißtrauisch...

Deine Ex zu trösten ist nicht deine Aufgabe. Das sollen andere machen. Vielleicht hast Du ein schlechtes Gewissen. Aber das ist nun zu spät. Sei nun für deine jetztige Freundin voll da und vergiß, dass die frühere getröstet werden muß.

Ich wünsche Euch beiden alles Gute. Zeige deiner jetzigen Freundin, dass Du durch Veränderungen in deinem Leben bereit bist zu einem Neuanfang. Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät!

Antwort von Annuk,

bitte denke an Absätze, damit man deinen Text auch wirklich lesen kann.

Kommentar von Ralf1265,

ich weiss der text ist sehr lange geworden aber lesen kann man ihn doch

Kommentar von Annuk,

könnte, ja, aber die meisten hören dann auf- ich auch.mach absätze und die leute lesen das. Vergiss nicht: DU willst was von ihnen, also mach es ihnen so einfach wie möglich, erwarte nicht noch, dass sie Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Dann wirst du zu deiner interessanten frage auch tipps bekommen.

Und so liest es sich anders:

könnte, ja, aber die meisten hören dann auf - ich auch.

Mach Absätze und die Leute lesen das. Vergiss nicht DU willst was von ihnen, also mach es ihnen so einfach wie möglich, erwarte nicht noch, dass sie Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen.

Dann wirst du zu deiner interessanten Frage auch Tipps bekommen.

Kommentar von bankchef,

annuk

halt dich ans thema oder schreib einfach nicht..solche kommentare sind überflüssig wie ein kropf! bisher hast du inhaltlich NULL beigetragen! solche korrekturpäpste gehen mir vielleicht auf den senkel!

Kommentar von Annuk,

bankchef, deine einmischung ist wie ein kropf :) und trägt zu nichts bei,außer zu aggressionen

grüße an die kleinen grauen

Kommentar von bankchef,

annuk

ne leute die wie du nur auftauchen um andere zu erziehen kann man in der pfeife rauchen..zeitverschwendung..so kann man unwissenheit und dummheit perfekt tarnen..indem man anderen die rechtschreibung und satzzeichen korrigiert..lächerlichst!

dein rat ist halt nix wert..

und das lass ich nicht unkommentiert..so ist das im leben.. wer dumm daher redet..bekommt gegenwind..so einfach ist das ;-)

Kommentar von Annuk,

ja, du bist ein Held! :)

Kommentar von bankchef,

gut erkannt..hat nur etwas lange gedauert..

Kommentar von veritas55,

Hallo ihr beiden Streithähne ;)!

Als neutrale Dritte möchte ich nun auch noch meinen Senf dazugeben:

auch mir gehen Besserwisser auf den Geist, aber den Hinweis auf den Sinn von Absätzen habe ich nicht als überflüssige Nörgelei empfunden weil sich Texte mit Hilfe von Absätzen wirklich besser lesen und verstehen lassen !

Auch der Fragesteller hätte schon mal ein wenig Übersicht in seine Gedanken gebracht wenn er sie in Absätze ordnet.

Vielleicht ist es insgesamt hilfreich, mal darauf hinzuweisen, dass sich Absätze hier bei GF-Beiträgen nur erreichen lassen wenn man ZWEIMAL klickt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community