Frage von Ralf1265 26.04.2012

Hilfe...meine Frau hat schwerste Depressionen wegen mir!!

  • Antwort von Lichtpflicht 26.04.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Lieber Ralf1265,

    leider muss ich sagen, dass du wirklich eine Riesenmenge verbockt hast. Wie konntest du dich mit deiner Exfreundin weiterhin treffen, obwohl deine Frau mehrmals gesagt hat, dass du das nicht tun sollst? Warum hast du das überhaupt getan, wenn dir doch nichts mehr an ihr liegt? Und wie.... sorry aber wie be**** muss man sein, um dann auch noch bei der Exfreudin zu übernachten und Fotos von sich schießen lassen???? Und bei der Finanzsache glaubst du jetzt auch noch deiner Exfreundin! Wäre deine Frau weniger gutmütig wäre sie schon seit Monaten über alle Berge, Grund dazu hätte sie genug!

    Sorry, aber du kannst vermutlich nicht mehr viel tun, außer deiner Frau zu zeigen, dass du dich bewusst und nur für sie entschieden hast: Keinen Kontakt mehr mit deiner Exfreundin, nicht mal SMS oder Anrufe!!!! Und deiner Frau das auch sagen, dass du den Kontakt abbrichst, weil du nur allein zu ihr hältst. Wenn du das nicht kannst, solltest du sogar selbst überlegen, dich zu trennen, denn einen Grund muss es ja haben, warum du so an deiner Exfreundin hängst!

    Entschuldige, wenn ich mich jetzt etwas aufgeregt habe, aber ließ dir deinen Text nochmal durch und dann schau, ob dir nicht selber klar wird, was für ein Esel du warst ;)!

  • Antwort von bankchef 26.04.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    also was da nun alles war ist oder nicht..lässt sich ja von hier aus nicht überprüfen..aber was klar ist ,das du gerne probleme anziehst..

    wenn du auf montage bist und übernachtest bei einer ex..von der klar ist dass sie dich zurück haben will, musst du schon verstehen dass das viel selbstwert von einer frau vorraus setzt da nix zu vermuten. stell dir mal vor es wäre umgekehrt? sie übernachtet bei ihrem ex um sich das hotel zu sparen,du rufst zuhause an, keiner da... du findest raus sie hat bei ihm übernachtet...wollte es dir aber nicht sagen..weil sie dachte du ärgerst dich? na? also..für alle probleme bist du nicht verantwortlich..aber du unternimst zu wenig um deiner jetztigen frau das gefühl zu geben,dass sie sich auf dich verlassen kann.

    dazu gehört auch,das man keine versprechen macht die man nicht hält(treffen mit der ex) natürlich sagst du es nicht( weil du keinen ärger willst) sie denkt aber du hast was zu verheimlichen! das ist der unterschied..

    die finanzielle situation war ja schon vorher ein problem für sie wie es aussieht..also auch nicht deine kiste.. natürlich musst du arbeiten und das ist ja auch gut so..aber du kannst dich nicht zerreissen. man kann nicht immer nur reden, man muss es dem anderen auch zeigen dass er wichtig ist. und deine neue frau scheint von dir keine oder wenig handfeste beweise zu bekommen.

    da du ihre wünsche (triff sie nicht) einfach nicht respektierst. natürlich kann sie dir nicht vorschreiben, ob du sie siehst. du könntest es aber auch so regeln das du nur die kinder siehst,sie zu dir kommen können. es gibt überhaupt keinen grund die beziehung zur ex zu festigen, zumindest nicht aus dem was du da schreibst.. du willst jetzt nur das deine frau wieder funktioniert wie früher, das es dir gut geht..du kannst nicht nur das tun was dir wichtig ist. du wolltest eine neue frau, auch die kostet etwas!(aufmerksamkeit /liebe) wenn du dir das nicht leisten kannst, dann beende das. aber hier auf allen hochzeiten zu tanzen und es versuchen allen recht zu machen, wird dich zerreissen und niemanden glücklich machen.

    hier steht eine entscheidung und ein klares bekenntnis von deiner seite an wer zu deinem hauptleben gehört. wenn du die andere frau treffen willst muss das für deine frau logisch sein und sie sollte VORHER davon erfahren.. ihr müsst reden und eure zukunft mal konkret planen..hier herrscht totales chaos

  • Antwort von Silli0815 26.04.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wundert es dich, dass es deiner Frau schlecht geht, wenn du dich mit deiner Ex triffst? Egal ob sie dich erpresst.. da muss man dann durch, irgendwann wird sie es aufgeben. Aber sie schafft es, bei dir damit durch zu kommen und so lange geht das weiter.

    Sind die Kinder von besagter Ex? Falls nein, Kontakt abbrechen und auf Durchzug schalten. Falls ja, dann mach ich ne Ansage, dass es langsam genug ist. Aber wenn du dich dauernd mit der triffst, dann wunder dich nicht, wenn deine Frau dich bald verlässt.

  • Antwort von anisanis 26.04.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Du Deine Frau liebst, dann triff Dich nicht mit Deiner Ex. Du hast doch auch gar keinen Grund Dich mit ihr zu treffen, oder doch?! Ich meine, Deine Ex schikaniert euch und macht sonst was und dann triffst Du Dich einfach so mit ihr und schläfst auch noch da, OBWOHL Du weißt das sie nicht so ganz sauber tickt? Irgendwas stimmt doch da nicht. Und ich frage mich wen Du versuchst zu überzeugen? Du sagst mehrmals Du liebst Deine Frau, aber konsequent den Kontakt zu Deiner Ex unterbinden, Deiner Frau zu Liebe, machst Du nicht?! Das finde ich komisch. Man kann auch eine Verfügung anordnen, dass Deine Ex euch nicht mehr nerven oder belästigen darf etc. Du hast da schon ein paar Möglichkeiten. Ich kann Deine Frau verstehen. Sagen Du liebst sie, aber nicht so handeln. Überlege mal ganz in Ruhe, ob Dein Verhalten wirklich richtig war/ist. Am besten nimmst Du Dir ein paar Tage Auszeit von beiden Frauen und befasst Dich nur mal damit. Denn es ist so wie Du schreibst schon echt komisch das Du Dich nach all dem was Deine Ex schon abgezogen hat, noch mit ihr triffst.

  • Antwort von pert66 26.04.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hmmmmmmmmmmmm... schwierige Frage. Wenn sie depressiv ist, dann ist sie bestimmt in Behandlung? Dann mach doch die Behandlung mit im Sinne von Familientherapie. Ob die Depression so mit Dir zusammenhängt, glaube ich nicht voll, da die Anlagen zu einer Depression schon früher gelegt wurden, aber der Ausbruch könnte auch mit deinem Verhalten zu tun haben... aber das wissen die Ärzte besser.

    Die behandelnden Therapeuten können Dir bestimmt bessere Tipps geben als wir hier.

    Ich denke, dass es von Dir ein Fehler war, deiner neuen Freundin zu sagen, dass Du keinen Kontakt mehr mit der Ex haben wirst /hattest, wenn es garnicht stimmt. Du hast sie also angelogen. Und natürlich weiß sie nun nicht mehr, ab wann sie Dir glauben kann. Wie weit gehen die Lügen. Das weißt Du, aber deine neue Freundin weiß es nicht.

    Vielleicht hätte sie dir bei einem Mal vergeben und hätte sich wieder beruhigt, aber wiederholtes belogen werden macht einen doch wahnsinnig. Und dann noch diese fianziellen Probleme, die ich verstehen kann... aber es nicht leichter machen.

    Mache DU einen Neuanfang: Suche dir einen neuen Job in der Nähe deiner neuen Freundin, schlafe Zuhause und schlafe nie aus Gründen des Geldsparens bei deiner Ex. Sei transparent: Wenn es einen Grund gibt, dass Du deine Ex sehen musst, dann erkläre das deiner neuen Freundin. Sie muss das wissen. Und wenn Du dann dort warst, und zurückkommst, dann erkläre ihr, was ihr besprochen habt. Und bleibe nicht zu lange dort... denn nun ist sie schon mißtrauisch...

    Deine Ex zu trösten ist nicht deine Aufgabe. Das sollen andere machen. Vielleicht hast Du ein schlechtes Gewissen. Aber das ist nun zu spät. Sei nun für deine jetztige Freundin voll da und vergiß, dass die frühere getröstet werden muß.

    Ich wünsche Euch beiden alles Gute. Zeige deiner jetzigen Freundin, dass Du durch Veränderungen in deinem Leben bereit bist zu einem Neuanfang. Ich hoffe, es ist noch nicht zu spät!

  • Antwort von Annuk 26.04.2012

    bitte denke an Absätze, damit man deinen Text auch wirklich lesen kann.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!