Frage von nonamehihi, 180

HILFE..meine Blase!?

Hallo, bin weiblich und 16 Jahre.

Es ist mir echt unangenehm darüber zu schreiben aber es macht mich so fertig..

Ich weiß garnicht wie lange schon..aber ich glaube seit ca. 1nem Jahr habe ich das Problem:

Ich muss immer pinkeln und kann es nicht unterdrücken! An manchen Tagen muss ich alle 30 Minuten aufs Klo! Am schlimmsten ist es wenn ich sexuell erregt bin(auch wenn nur leicht) dann pinkel ich mich sofort an! ist das normal? Auch wenn ich nur an eine Umarmung oderso denke.. hab angst dass mir das vor jemanden auch passieren könnte... Und ich kanns wirklich nicht unterdrücken.. es rinnt einfach los!

Diese Woche ist es schon 2x vorgekommen dass ich mitten in der Nacht aufgewacht bin und ins Bett gemacht habe.

Es ist mir so unangenehm und peinlich!! :(

Antwort
von KatzenEngel, 52

Nein, das ist nicht normal wegen sexueller Erregung und das hat glaub kaum was mit Squirting o.ä. zu tun. Vor allem hast Du es ja nicht nur, wenn Du sex. erregt bist, so wie ich aus Deiner Frage rauslese.

Du hast ein Problem mit Deiner Blase. Geh zum Hausarzt, erzähl ihm alles, er wird Dich zum Urologen überweisen. Du kannst aber auch direkt zum Frauenarzt gehen, die haben da auch Möglichkeiten, zu helfen.

Hier wird Dir keiner helfen können, sorry.

Alles Gute :)

Antwort
von mydearladies, 75

Ich kann verstehen, dass es dich Überwindung gekostet hat, das zu fragen. Dennoch muss ich dir leider sagen, dass du besser zum Arzt gehen solltest. Normalerweise würde ich sagen, es wäre nicht allzu schlimm, ich muss auch wirklich oft aufs Klo, aber alle 30 Minuten? 

Und bei so Kleinigkeiten ist es auch schwer. Geh am besten wirklich zum Arzt. Bei ihr oder ihm muss es dir nicht peinlich sein, du bist nur eine Patientin für sie. Außerdem klingt es nach einem schwerwiegenderem Problem. 

Ich will keinen Stress oder Panik machen, geh einfach sicherheitshalber zum Arzt.

Antwort
von MrBro, 71

Zum Arzt gehen und sich Beraten lassen. Ich glaub kaum das es Squirting is oder so... o.O

Antwort
von Hardy3, 59

Natürlich ist das nicht normal Aber warum warst du nicht schon längst beim Arzt? Gegen Blasenschwäche oder Schwäche des Schließmuskels kann man was machen. 

Und gegen eine Blasenentzünfzng auch. Aber wenn man die chronisch werden lässt, wird's schwer.

Antwort
von FlyingCarpet, 95

Da kommst Du um einen Arztbesuch nicht herum! Möglichst bald.

Antwort
von sommerfrage, 35

Es gibt Frauenärzte, die können Dir Jemanden  mit einen Biofeedback Gerät:    https://www.konsumed.de/sportverletzungen/levator-maxi-plus1-emg-biofeedback-kom...  (so ähnlich) vor bei schicken. Es hilft den Schließmuskel der Blase zu stärken. 

Es gibt Blasentampons, spezielle Binden, Windelhosen und Gummihosen usw. als 1. Hilfe- 

Aber um einen Arzt, kommst Du nix drum herum. Je eher Du gehst,  um so einfacher ist es noch zu beheben! 

Wünsche gute Besserung! ::-)

Antwort
von Yohanna0808, 67

Hey, das klingt wirklich nervig. Aber ich würde einfach mal nen Termin beim Arzt machen, deswegen. Du musst ja vorher nicht sagen weshalb du kommst und vor nem Arzt muss einem das nicht peinlich sein, der hat echt schön tausend mal schlimmere Sachen gehört. Der kann dir dann sicher schnell weiterhelfen. 

Antwort
von mighty20, 86

Arzt / Psychologen kontaktieren

Antwort
von Quertus, 78

Zum Arzt gehen, der weiß es bestimmt. Am besten Frauenarzt aufsuchen,

Antwort
von sandra01, 55

geh am besten zum urologen und lass das mal abklären, ich glaube nicht, dass dir hier wirklich geholfen werden kann

Antwort
von Almalexian, 77

Du bist möglicherweise leicht inkontinent und hast Blasenprobleme. Und wenn du sexuell erregt bist verstärkt das das noch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community