Frage von Samantha25, 124

HILFE..Mein Hamster ist ausgebrochen..Ich habe es heute erst gemerkt, denke aber er ist schon länger weg.. Nun finde ich ihn leider nicht mehr..Was kann ich tu?

Antwort
von MellyMausMaus, 65

Ok, du legst seien Lieblings leckerlies an verschiedene Orte in deiner Wohnung. Unter die leckerlies legst du was, das raschelt. So kommt er bestimmt und du hörst ihn so auch gleich. (Hat bei meiner Katze geklappt)

Viel Glück!

Deine Melly

Kommentar von Samantha25 ,

Lieben Dank :)

Kommentar von MellyMausMaus ,

Danke für das Danke! 😘 So findest du deinen Liebling bestimmt! Ich wünsch dir Glück!

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 25

Lies Dich mal durch diesen Thread:

www.das-hamsterforum.de/index.php?page=Thread&threadID=140729

Wenn Du Deinen Hamster wieder hast, beschaffe ihm bitte schnellstmöglich ein hamstergerechtes Gehege.

Gitterkäfige eignen sich aus verschiedenen Gründen absolut nicht zur Hamsterhaltung.

Ein verhaltensgerechtes Gehege (Aquariengehege oder Vergleichbares) ist außerdem ausbruchsicher.

Wieso taggst Du mit "1 Monat"? Wenn der Hamster erst einen Monat alt ist, darf der noch gar nicht bei Dir sein. Er müsste frisch von der Mutter getrennt sein und noch mindestens eine Woche mit seinen gleichgeschlechtlichen Geschwistern zusammensein.

Antwort
von hamsterhamstiii, 46

Hallo Samantha25,

wie lange ist er denn schon weg? Also eher ein paar Minuten, Stunden oder sogar Tage?

Schließe alle Türen und lege in jedem Raum Futter raus. Wenn in einem Raum Futter verschwunden ist, weißt du, dass er sich dort befindet und du kannst ihn dort suchen. Locke ihm mit Leckerlis.

Jetzt ist es hell, stelle am besten den Strom ab, damit er keine Kabel anknabbert und einen Stromschlag bekommt.

Das Gehege scheint aber nicht ausbruchssicher zu sein, wenn du ihn gefunden hast, kannst du ihn dort also nicht wieder unterbringen. Am besten du setzt ihn erstmal in die Transportbox.

Ich wünsche dir ganz viel Glück bei der Suche.

LG

Kommentar von Samantha25 ,

Er müsste schon einige Tage verschwunden sein.. Futter habe ich ausgelegt..Bis jetzt nichts verändert..  Sie wird auch erstmal in eine Box kommen, wenn sie wieder autauchen würde.

Antwort
von hoermirzu, 73

Hoffentlich nur in der Wohnung, draußen wirst Du ihn nicht mehr finden.

Schon länger? Wer füttert das Tier?

Kommentar von Samantha25 ,

Ja, in meinem Zimmer. Weis nicht wie lange. Ich fütter sie !

Antwort
von Energiefan03, 44

Wenn dir auch unklar ist, bis wann du ihn gefüttert hast, wird er inzwischen wohl vertrocknet irgendwo rumliegen.

Kommentar von hamsterhamstiii ,

Also wirklich... Man sucht sein verschwundenes Tier immer! Schon alleine um es beerdigen zu können - wenn es denn tot ist!

Kommentar von Energiefan03 ,

Nichts anderes habe ich gesagt. Achte auf Gerüche, falls das Tier noch nicht vertrocknet ist.

Kommentar von Samantha25 ,

bis jetzt noch keine Gerüche, allerdings "Blut" denke ich das es das ist, ist rot und riecht Komisch ;/

Antwort
von nettermensch, 71

kenn ich zugute. meiner ist auch immer verschwunden.  da bleibt dir nichts andres übrig, zu warten bis er aus seinen versteck heraus kommt.

Kommentar von Samantha25 ,

Danke...

Kommentar von nettermensch ,

bitte, danke für das danke

Kommentar von hamsterhamstiii ,

Wie, der ist "immer" verschwunden? Dann musst du das Gehege ausbruchssicher machen!

Antwort
von WasWarumWieso, 68

weitersuchen.., . aufgeben oder neuen kaufen

hoffe er hat den käfig beim ausbruch nicht zerstört ??


Kommentar von Samantha25 ,

Es ist mein Babyhamster. DOch er hat ihn zerstört.

Kommentar von WasWarumWieso ,

solltest niemals die eisensäge vorm käfig liegenlassen... die tierchen sind gerissen   :o)

Kommentar von Grautvornix ,

Der war wahrscheinlich unschuldig hinter Gittern, kein Wunder das der abhaut.

Kommentar von Samantha25 ,

wenn sie ihre Schwestern beisst, bekommt sie wohl einen eigenen Stall, ganz klar !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community