Hilfe,Ist meine kleine Hündin trächtig?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Geh mit Deiner Hündin schnellstens zum Tierarzt, der wird Dir genau sagen können, was mit der Maus los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zweifelsfrei kann dir das nur der Tierarzt sagen.

Aber du musst ja wissen wann sie ihre Stehtage hatte und ob sie in dem Zeitraum unbeobachteten Kontakt zu einem intakten Rüden hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt.

Ich hoffe aber nicht, die Tierheime sind voll mit mix Hunden.

Zudem musst du doch wissen ob sie gedeckt wurde oder nicht. Oder ist dir der Hund mal abgehauen oder hast du sie geplant decken lassen und wartest  nun drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beautxgirl
09.05.2016, 16:16

Meine Frage war nicht ob sie gedeckt wurde!

0

Wurde sie denn gedeckt oder ist sie bei ihrer letzten Läufigkeit irgendwie weggelaufen?

Die Anzeichen, die du beschreibst, können durchaus auf eine Trächtigkeit hinweisen. Am besten, du gehst mal zum Tierarzt und lässt sie untersuchen.
Wir können nicht wissen, ob deine Hündin trächtig ist oder nicht.

Willst du denn Welpen haben?

Viele Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beautxgirl
09.05.2016, 16:31

Sie wurde leider gedeckt, aber ob er drin war wissen wir nicht. Welpen wollen wir auch nicht. Ich werde einen Termin beim Tierarzt machen! Danke:)

0

Wenn deine Hündin trächtig wäre, müsste sie gedeckt worden sein. Wenn du das während der letzten Läufigkeit nicht weißt, solltest du generell mal ins Grübeln kommen.

So oder so, ab mit dem Hund zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerne79
09.05.2016, 16:57

Lustig. Der Besitzer will keine Welpen, verhindert den Deckakt nicht, kommt nicht selbst auf die Idee, mit dem Hund zum TA zu gehen und ICH bekomm Daumen runter...

5

Es spricht einiges dafür, dass sie trächtig ist aber ein harter Bauch kann auch andere Ursachen haben...
Ein Tierarzt Besuch (Ultraschall) sollte Aufschlüsse und Antworten bieten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein das sie trächtig  ist

natürlich kann es sein dass sie trächtig ist, sofern sie läufig war und der Halter so nachlässig war, sie entsprechend vor Übergriffen intakter Rüden zu schützen! 

Ob eine Trächtigkeit vorliegt und wie weit diese evtl. schon voran geschritten ist, kann nur ein Tierarzt sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine huendin laeufig war und ihr nicht aufgepasst habt, kann das sein. ein tierarzt kann dann ca 4 wochen nch dem deckakt feststellen, ob sie traechtig ist. das ist die einzige zuverlaessige methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
13.05.2016, 18:52

mal wieder sehr witzig, diese antwort mir 3 daumen nach unten zu bewerten... : )

1

Woher soll das hier jemand wissen? 😮

Wenn Du als Besitzer des Hundes das nicht weisst.  Wobei ich mich frage wie das möglich sein kann?  😮

Geh mit dem Hund zum Tierarzt der kann es Dir sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werden die Zizen (wie mans auch schreibt) dick und hart? Trinkt sie viel? Dann produziert sie die Milch für die Jungen. Wird das Gesäuge dicker? Ab der etwa etwa 6. Woche wird der Bauch dick und Hunde tragen höchstens 63 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
10.05.2016, 13:28

eine genaue diagnose ist nur durch den tierarzt ab der 4. woche durch ultraschall moeglich -alles andere kann auch eine schienschwangerscahft bedeuten!

1