Frage von HiiisGiiirl, 91

HILFE..ist er zu alt für mich?

Ich w(14) hab einen Jungen kennen gelernt und hab erfahren dass er 19 Jahre alt ist..Ich weiß dass er schon erwachsen ist und er hat auch ein eigenes Auto und eine eigene Wohnung . Aber er würde sich ja strafbar machen wenn er mit mir zusammen kommen würde :/ deswegen die Frage darf ich überhaupt was mit ihm anfangen und wenn ja wie soll ich es meinen Eltern beibringen ? Bitte bitte schreibt mir schnell ! Liebe Grüße :-*

Antwort
von NovemberGhost13, 22

Dasselbe "Problem" hatte ich auch, allerdings als ich dreizehn war. Ich wollte nie was von ihm, aber trotzdem kenne ich mich in der Hinsicht etwas aus. Erstens macht er sich strafbar, falls mehr daraus wird. Das greift allerdings nur, falls du selbst ihn anzeigst oder er dich zu irgendetwas überreden/zwingen möchte. Abgesehen davon haben Jungen in dem Alter völlig verschiedene Ansichten und Vorstellungen von einer Beziehung und die meisten (nicht alle!) denken in diesem Alter wirklich hauptsächlich an Sex und/oder sind nicht besonders treu. Wenn du allerdings glücklich mit ihm bist und er dich so behandelt, wie es dir zusteht, sollte das Alter keine Rolle spielen. Bedenke mal, sobald man älter ist, sind 5 Jahre Unterschied praktisch nichts mehr. Nur in dem Alter wird das so eng gesehen. Ich selbst hatte nie Interesse an Jungen in meinem Alter, weil mir alle zu kindisch und unreif in ihrem Verhalten waren. Das könnte bei dir genauso sein, dann hättest du überhaupt keine Freude an Jungen in deinem Alter und (so dumm das jetzt klingt) zu dir passen eben eher Ältere, die ihre Pubertät schon hinter sich haben. Aber das musst du selbst wissen. 

Zu deinen Eltern: Da du minderjährig bist, können sie dir eine Beziehung verbieten, wenn sie sie als schädlich für dich sehen. Das liegt aber an der Einstellung deiner Eltern und wenn du ihnen den Jungen mal vorstellst und er sich ihnen gegenüber freundlich und offen verhält und ihnen durch sein Verhalten dir gegenüber zeigt, dass 'er nicht schlimm ist', müsste es für die meisten Eltern wohl kein Problem sein. 

Viel Glück :) Ich wünsche dir von Herzen alles Gute. 

Kommentar von HiiisGiiirl ,

Danke du hast mir echt geholfen ich werd meine Eltern mal vorsichtig drauf Hinweisen LG <3

Antwort
von cmenc, 26

5 Jahre sind nicht viel wenn man bedenkt 20 und 25. Aber ihr beiden seid wirklich in komplett verschiedenen Lebensabschnitten und ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
Bist du dir sicher dass er interessiert ist an dir ? Dass da mehr werden könnte ?
Rede mit deinen Eltern und falls dieser Junge Interesse an dir hat, lass dich zu nichts drängen denn 19 jährige Jungs haben andere Vorstellungen von einer Beziehung als eine 14 jährige

Rede mit deiner Mama darüber
Viel Glück

Kommentar von HiiisGiiirl ,

Danke :) ja er hat Interesse er hat mich ja gefragt ob ich ihn kennen lernen möchte und dann vielleicht ne Beziehung mit ihm eingehen würde :) LG

Antwort
von xylitpro, 38

bevor du dir darüber gedanken machst, würde ich mir lieber mal überlegen, ob er überhaupt etwas von dir will? Welcher 19jährige würde denn etwas mit einer 14jährigen anfangen... das sind 5 jahre, grad in dieser zeit ist das schon ne ganze menge.

das wäre ja so, als würde ich jetzt mit einem mädchen aus der klasse meines kleinen bruders (fünf jahre jünger als ich) anfangen... geht gar nicht, das sind noch kleine kinder.

Kommentar von HiiisGiiirl ,

Er hat das ja alles vorgeschlagen LG :)

Antwort
von Zittermeister, 36

Ich finde das ist viel zu unterschiedlich.. wenn beide volljährig sind dann darf der Unterschied schon größer sein, aber in eurem Alter sag ich eher nein :/

Kommentar von HiiisGiiirl ,

Oke danke für deine ehrliche Antwort LG

Antwort
von Nikita1839, 13

Nein er macht sich nicht strafbar, ihr dürft zusammen sein. ich selbst bin seit ich 15 bin//(nun 16) mit meinem freund(30) zusammen, und meine eltern mögen ihn auch. Alter ist ansich keine sache wenn man geistig reif genug ist.sex dürft ihr auch haben aber nur wenn keine zwangslage gemutzt wird, keim geld im spiel ist und du ueber sexuelle selbstbeestimmung verfugst (gesetzlich mit 14) sobald du 16 bist ist es egal und solang

Kommentar von Nikita1839 ,

sobald du 16 bist ist es eh egal*

Kommentar von HiiisGiiirl ,

Danke <3

Antwort
von ClaireTonia, 7

Lieber nicht, sammle doch deine Erfahrungen mit jemandem, der in deinem Alter ist. Der ältere Junge wird dir viel erzählen und du wirst ihm womöglich vertrauen, weil du denkst dass er schon die ganze Welt erlebt hat. Überleg doch mal, du würdest ihm unterwürfig sein und könntest dich niemals durchsetzten und irgendwann wird er dich beleidigend indem er sagt dass du kindisch bist, obwohl das nicht so sein mag. Warte lieber ab, glaub mir. Es könnte einiges passieren, was nicht rückgängig zu machen ist.

Antwort
von Wonnepoppen, 8

Ja, ist er er, der Unterschied ist zu groß!

so bist 16 wäre besser u. vernünftiger!

Antwort
von muschmuschiii, 20

lass die Finger von ihm, dann brauchst du es auch nicht deinen Eltern beibringen. Außerdem macht er sich strafbar.

Ich kann mir gut vorstellen, das sie dir das sowieso nicht erlauben und dich zusätzlich noch mit Verboten eindecken würden (Hausarrest, Handyverbot etc.)

Antwort
von SFDLS, 40

Ich verstehe nicht, wieso man als Junge auf sowas eingeht. Wenn jemand 20 und der andere 50 ist von mir aus, denn es sind beide Volljährig, aber sowas. Gibts aber heute nicht wenig von

Antwort
von Bestie10, 24

 ... und jetzt erkäre mal weshalb der sich strafbar machen sollte !!

man möchte ja was dazulernen, auf seine alten Tage

Kommentar von HiiisGiiirl ,

Würde mehr aus uns werden und er würde mit mir schlafen würde er sich laut dem Gesetzbuch strafbar machen da ein 19jähriger keinen Sex mit einem Minderjährigen (14jährigen) mädchen haben darf. LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten