Frage von Marian252, 151

In welchem Fressnapf gibt es Meerschweinchen in Essen?

Bitte schnell antworten. Im welchen fressnapf in Essen kann man Meerschweinchen kaufen. Und wo gibt's billige Käfige?

Antwort
von wutzwutz, 78

Huhu,

in Zoohandlungen gibt es fast ausschließlich ungeeignete und nicht artgerechte Käfige. Sie sind viel zu klein und häufig werden sogenannte Doppelstockkäfige verkauft. Es gibt aber die preiswerte Alternative ein Gehege von 2 m² selber zu bauen. Mit Plexiglasfront seht das zudem viel besser aus. Gebe bei Google in die Suche mal das Suchwort "Klappgehege" ein. Da bekommst Du gute Vorschläge wie man soetwas baut.

Die Meerschweinchen selber solltest Du nicht in einem Geschäft holen. Die Tiere dort kommen aus Massenzuchten, sind häufig zu jung, (die Weibchen) tragend und krank. Die bessere Alternative sind "gebrauchte" Tiere aus dem Tierheim oder einer Notstation. Hier kannst Du eine Notstation in Deiner Nähe finden: notstation.de

An Zubehör benötigst Du als Grundausstattung eine Heuraufe, mehrere standfeste Näpfe, eine Trinkflasche, mehrere Häuser und Unterschlüpfe mit 2 (!) Eingängen, eine Transportbox für Tierarztbesuche, Kleintierstreu aus Holzspänen (keine Pellets) und gutes Heu. Viele dieser Dinge kannst Du gebraucht und preiswert auch in einer Notstation bekommen.

An Futter bekommen Meerschweinchen außer dem Heu als Grundnahrung ausschließlich Gemüse, etwas Obst und Wiese (Gras und Kräuter). Alleinfuttermittel oder Trockenfutter mit Getreide ist gesundheitsschädlich. Es entspricht dem Fast-Food bei uns Menschen, das ist ja bekanntlich auch nicht gesund. Das trifft ebenfalls auf Salzlecksteine, Knabbersteine aus Kalk, Knabberstangen, Joghurtdrops und andere Leckerchen zu. Bitte informiere Dich vor der Anschaffung ausführlich über die Bedürfnisse der Tiere auf: http://www.diebrain.de/I-index.html


Kommentar von wutzwutz ,

Das ist der Flyer, den ich selber für meine Notstation in Hamburg geschrieben habe. Ich gebe sie jedem neuen Halter mit, dazu ist man nach Tierschutzgesetz auch verpflichtet: http://meerschweinchen-nothilfe-hamburg.de/Pflegeanleitung.pdf

Antwort
von Sesshomarux33, 84

Hallo, 

tut mir leid, aber ich rate dir erstmal von einem Meerschweinchen abzusehen. 

Zum einen bitte keine Meerschweinchen aus der Zoohandlung - man unterstützt großes Tierleid. Schau in Tierheimen oder Nothilfen. 

Informier dich erstmal über artgerechte Haltung und schaffe dir dann welche an. Schau hier: meerschweinchen-ratgeber.de

Dir ist bewusst das auch Kleintiere mal mehrere 100 Euros an Tierarztkosten haben können? 

MFG

Antwort
von Saurier61, 67

Hallöle...

mal eben zur Info... Meerschweinchen sind Rudeltiere man sollte nie Eins alleine halten... sie vereinsamen, werden krank und sterben früher ...

Also wenn Meerschweinchen dann bitte mindestens 2... 

wenn das nicht möglich ist sollte man im Interesse der Tiere darauf verzichten...

LG vom Saurier61

Kommentar von Marian252 ,

Ja hatte auch vor 2 Meerschweinchen zu kaufen

Kommentar von Saurier61 ,

sehr gut... die Meisten wissen das nicht... und wenn du eine Zeitung hast...schau auch mal in den Kleinanzeigen... da werden auch oft Meeries und Käfige angeboten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten