Hilfe...ich hab keine Lust mehr zu leben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oben bei Gott ist es nur schön, wenn er dich geholt hat und nicvt wenn du das mit dem sterben selbst in die Hand nimmst.

Klingt vlt mies, aber für mich klingt es typischen Teenie-Problemen, die nach einer Gewissen Zeit auch wieder weggehen. Besser gesagt: "Pubertät".

Wenn du dein Augenmerk auf wichtigere Sachen legst, als einen Freund zu haben, würde es die Sache auch beschleunigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, genauso ging es mir auch. Erstmal ist das Wichtigste im Leben nicht, später einen Partner zu finden, sondern dass du selbst glücklich bist. Wenn du aber nur mit einem Partner glücklich bist, dann ist das nicht zu ändern und auch nicht schlimm.

Auch wenn du jetzt noch keinen Freund haben solltest, das kommt noch! (Haha, ich hab auch keinen.) Es kommt auch nicht auf das Äußere an, sondern auf die Inneren Werte! Und selbst wenn das in deinem Alter noch keiner der Jungs so richtig sehen will, denn jetzt geht jeder fast nur nach dem Aussehen, du wirst den richtigen Partner finden!

Aber lass nicht deine Noten darunter leiden! Ich bin auch Klassenbeste und was ich dir mit Sicherheit sagen kann ist: Wenn du irgendwann mit dem Mindestgehalt in einem Neubaublock wohnst, wirst du auch nicht attraktiver.

Versuche dich selbst schön zu finden und irgendwann wirst du deinen Traummann finden!

Ich bin auch erst 14 c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lRedrahl
21.10.2016, 19:14

Hast du was gegen Hartz IV Empfänger (bzw wie du es beschrieben hast: Im Neubaublock wohnende Menschen, welche nur den Mindestgehalt bekommen)???

Auch Studierende müssen irgendwo wohnen und arbeiten gehen, um ihre Unterkunft und ihre Verpflegung zu bezahlen und ich denke das macht sie sehr wohl attraktiver :)

0

Schönheit ist relativ... Manche finden dich schön aufgrund deiner auffallenden körperlichen Merkmale, andere finden dich schön, wenn deine Haut von einer 2 cm hohen Schicht aus, keine Ahnung wievielen, Cremes bedeckt ist und andere wieder finden dich schön wie du bist.

Folge nicht immer dem Mainstream und kaufe dir nicht Klamotten, von Kindern hergestellt in Indien, von einer angesagten Marke. Kaufe dir nicht die Sachen, die andere besitzen, um deine Individualität zu verlieren und du letztendlich nur noch mitläufst, egal was ansteht.

Wo du auch hinschaust siehst du nur gierige und neidische Menschen. Egal ob in der Politik, Wirstschaft oder eben in der Schule. Alle wollen reich sein und viel Macht haben um ein schönes Leben zu haben. In der Schule geht es darum angesagt zu sein, gut auszusehen und jeden Sch**** mitzumachen um nicht als Aussenseiter zu gelten.

Doch wie sieht es mit den Kindern in Afrika aus? Von deinen Problemen haben die nicht einmal eine Ahnung, weil sie alle, bevor sie etwas vom Leben mitbekommen, an Hunger verrecken. Weswegen? Aufgrund der Gier von uns Europäern. Wir beuten ihr Land aus und nehmen ihnen alles. Wir bringen Waffen in ihr Land, mit denen sie sich selber umbringen, nur weil sie nichts mehr haben und das, was noch übrig ist wollen sie unter allen Umständen für sich behalten.

Was ich damit sagen will ist, dass es im Leben nicht immer darum geht so zu sein wie andere und alles haben zu müssen, sondern eben mal anders zu denken und anders zu sein.

Bleibe einzigartig, denn wie sähe unsere Welt aus wenn alle gleich wären? Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Sei froh, dass du gut in der Schule bist, andere haben da Probleme und haben jeden Tag zu pauken um mitzuhalten.

Irgendwann wirst du jemanden kennenlernen, der dich so mag wie du bist. Für ihn brauchst du dich nicht für etwas besseres ausgeben als du eigentlich bist.

Es gibt immer schlechte Tage oder Wochen in denen man sich nicht gut fühlt aber trptzdem heißt es nicht, dass gleich das gesamte Leben für den Ar*** ist. Du bist gerade mal 15 und hast noch lange zu leben. Nutze diese Zeit anders, als dir die gesamte Zeit einzureden wie hässlich du doch seist. Denn damit ruinierst du dir dein Leben und konzentrierst dich nicht mehr auf die wesentlichen Dinge im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du auf einer einsamen Insel lebtest, wärst Du nie der Illusion anheim gefallen, einen sogenannten Freund zu benötigen.
Der Mythos des sozialen Tieres Mensch ist ein überbewerteter Moloch, da viele sich komplett aufgeben, für andere.
Daher sei stolz auf Deine Leistung und fordere Lob ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Schritt zum Erfolg sollte vielleicht sein, dass du dich nicht selber als hässlich bezeichnest, oder? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fandest du dich auch schon als Kind selber haesslich? oder ist das fuer dich erst aktuell geworden, nachdem dir paar Blimsen das gesteckt haben, dass sie dich so sehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jxjxjxjx
21.10.2016, 17:24

Ich fand mich früher eigentlich recht hübsch, aber mittlerweile nicht mehr.

0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung