Frage von Hure11, 52

Hilfeich glaube ich bin schwanger?

Hallo ich hatte mit meine freund am 7 mai geschlafen aber ich muss dazu sagen ich hatte meine blutungen so jetzt habe ich angst schwanger zu sein weil ich laut perioden rechner 3 tage drüber bin... Werde aber ehrlich gesagt nicht so schlau aus dem rechner könnte ich denn schwanger sein???

Antwort
von Rockige, 14

Ja, nein, vielleicht ein bisschen. Mal im Ernst, es gibt immer ein Restrisiko. Selbst wenn du grade deine Periode hast zum Zeitpunkt des Sexualverkehrs oder kurz davor bist oder sie kurz zuvor hattest.

Du bist also 3 Tage drüber? Schau mal auf den normalen Kalender und überlege dir in welchem Abstand du normalerweise deine Periode bekommst. Es kann durchaus möglich sein das sich die Periode auch mal um eine Woche verschiebt, das ist völlig normal. Hängt mit dem persönlichen aktuellen Hormonhaushalt zusammen. Dieser wird ja durch Krankheit und entsprechend eingenommene Medikamente unter Umständen beeinflusst, ansonsten durch Stresszeiten etc.

Wegen 3 Tagen würde ich mir noch keine Sorgen machen.

Aber dies zeigt dir eines ganz deutlich: Solange du noch nicht explizit planst schwanger zu werden und ein Kind zu bekommen, so lange solltest du auf eine gescheite Verhütung achten. Also konsequent verhüten, auch wenn du aktuell deine Periode hast oder sie grade hattest oder sie bald bekommen müsstest. Da würde ich auch nicht auf Alternativmethoden vertrauen sondern lieber (zusätzlich) auf richtig verwendete Kondome (beispielsweise).

Lern aus deiner aktuellen Sorge und achte künftig auf eine umfassendere Verhütung, Das beugt künftige Sorgen in dieser Richtung vor.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 7

Hallo Hure11

Auch während der Periode kann die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen. Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu 12 Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko. Wer jetzt ein bisschen nachrechnet merkt dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-n...

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Philinikus, 17

Hattest du denn ungeschützten Verkehr?

Es kann immer zu Unregelmäßigkeiten kommen und Spermien können auch einige Tage in der Frau überleben. Kommt es dann zu einem Eisprung, können diese Spermien die Eizelle trotzdem befruchten.

Ob das wirklich passiert ist, wissen wir nicht. Aber die Gefahr besteht.
Also mache einen Test und lasse dir das Ergebnis dann nochmal von deinem FA bestätigen.

Solltest du nicht schwanger sein und nicht verhüten, kannst du dir beim FA ein sicheres Verhütungsmittel besorgen. Der kann dich dann auch gleich beraten und dir den weiblichen Zyklus nochmal erklären.

Alles Gute!

Antwort
von 2Fragensteller0, 18

Hol dir einfach ein Schwangerschaftstest oder warte noch ein paar Tage und dann könnte es sich von selbst gelöst haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten