Frage von HILFEMADEL, 53

Hilfe...ich Darf mit meinen 16 jahren do gut wie garnichts. Was tun?

wenn ich mich mal mit einem männlichen Exemplar treffen möchte dann kann ich das eigentlich auch sofort streichen da meine Mom diese Person dann erst kennenlernen möchte und das wäre beim ersten Treffen und auch bei weiteren ziemlich peinlich da es sowieso nur freundschaftlich ist.h Hab sowieso nicht so viele freunde...doch die die ich habe Darf ich nichtmal treffen... Wenn ich raus möchte gibts ne tagelange befragungsrunde was wie lange wo wieso Und vorallem mit wem Und wie lange ich raus mövhte. Mit meiner besten freundin Darf ich IMMER weg weil meine mum sie mag Und weis das sie eine gute person ist. Aber den rest meiner freunde findet sie falsch Und aktzeptiert so grade den schulischen kontakt... Ich bin 16..das ist doch zeit die mir verlohren geht erfahrungen zu sammeln... Meine mum hat angst das mir was geschieht und das ist auch gut so aber mir kann genauso gut zuhause etwas passieren außerdem heißt es immer dass ich keine Freunde habe weil ich so bin wie ich bin. Ich habe Angst neue Freunde zu finden weil ich dann sowieso nicht mit ihm raus darf oder sie erst zu Hause vorstellen muss das ist mir aber ziemlich peinlich direkt beim ersten Mal zu sagen Hey kommst Du kurz nach Hause meine Mama möchte Dich kennenlernen. Zum Thema Schlafen (durfte ausnahmsweise paar mal da pennen....niewieder:0) gibt's da auch noch einige Dinge beispielsweise darf ich auch nicht bei einer na ja weniger gute Freundin übernachten weil meine Mama und auch eigentlich ich nicht so viel von ihrer Familie halten.(ich weis ziemlich dumm Aber hat noch andere gründe...) Doch trotzdem möchte ich soziale Kontakte pflegen das geht aber nicht weil meine mum mir immer alles verbietet. Damals als ich noch freunde hatte in der grundschule durfte ich auch nicht raus da diese person mit denen ich damals befreundet war jedoch recht viel durften für Ihr alter, Wanten diese sich schnell von mir ab. Nebenbei gesagt haben sie meine schulischen leistungen auch sehr geschwächt Trotz allem hatte ich freunde die ich verlohr. Da wir zu hause seit einiger zeit sehr viel stress haben belastet mich die sache das ich weder freunde noch familie habe, sehr. Ich habe niemanden mit dem ich mal sprechen könnte das ist schon ziemlich blöd.

Nebenbei mal...in normalen stunden verstehen Wir uns sehr gut. Wir lachen viel Und haben spass Aber in dem dunklen momenten bin Ich so sauer Und will nur noch weg... Sie macht sich Ja nur sorgen Und hat in den meisten fällen recht trotzdem..

Ich bräuchte tipp für alles. Wie ich kontakte knüpfen kann

Wie die familiäre situation besser wird

Wie ich mehr darf

Möglichkeiten mit 16 auszuziehen

Alleine pausen in der schule überstehen um sich von falschen freunden los zu schütteln

Und weitere hilfreiche tipps.

Da ich etwas durch den wind bin entschuldigt bitte für dieses durcheinander Und weiteres. Ich brauch einfach hilfreiche tipps. Also menschen die das kennen/kannten Menschen die hier sind um zu HELFEN. Danke schonmal.

Euee Hilfemadel:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lastgasp, 19

Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug.....

Du bist in einem Abnabelungsprozess und das ist erst einmal genauso normal wie übervorsichtige Eltern und Jugendliche, die eigene Erfahrungen machen wollen. "Richtige" Freunde gibt es nicht, es gibt nur welche, die Dich weiterbringen, mit denen man solidarisch ist undundund. Dass dazwischen immer wieder ein Griff ins Klo oder die gefürchtete "peergroup" (alle anderen dürfen von der Klippe springen, nur mir erlaubt Ihr das nicht) dabei ist, gehört zu den Erfahrungen des Lebens.

Als mein inzwischen 17-jähriger Sohn ausgerechnet mit der größten Dumpfbacke der Jahrgangsstufe bei uns aufgeschlagen ist, musste ich einen Kubikmeter Kreide fressen, um Gelassenheit zu zeigen. Sie war einfach ein Desaster auf 2 Beinen.

Ok... zu Dir...

Wie sieht es aus mit Bündnispartnern (Onkel, Tante, Großeltern) und Fluchtpunkten aus (meine Schwester und ich sind regelmäßig zu meiner Oma abgehauen)

Wie wäre es mit einem netten Brief? "Liebe Eltern, ich bin jetzt 16 Jahre alt und würde gern - natürlich nur im Rahmen des Jugendschutzgesetzes - eigene Erfahrungen sammeln. Hierzu gehört das Kennenlernen von Freunden, auch wenn Sie nicht Euren Vorstellungen entsprechen, abends ausgehen mit Leuten aus meiner Klasse. Ich möchte mich nicht durch Euer übervorsichtiges Verhalten vollkommen isolieren. Mag sein, dass es Euer Traum ist, wenn ich mich nur mit Euch und mit mir selbst beschäftige, mir raubt es die Luft zum atmen. Vielleicht setzen wir uns am xxxx zusammen und besprechen meine Wünsche an Euch."

Die letzte Möglichkeit ist natürlich mit gewissen Risiken verbunden, aber irgendwann fragt man einfach nicht mehr.

Antwort
von beangato, 15

Meine mum hat angst das mir was geschieht

Das ist richtig.

Aber Deine Mutter MUSS lernen, loszulassen. Sonst kannst Du, wenn 18 bist, nicht selbständig leben. Mach das Deiner Mutter mal in einer ruhigen Stunde klar. Sie will doch bestimmt nicht, dass Du immer unselbständig bleibst. Du musst auch Fehler machen dürfen - sonst weißt Du nie, was falsch ist.

Und hat in den meisten fällen recht trotzdem..

Aus ihrer Sicht. Aus Deiner auch?

Ihr könnt Euch, wenn sie uneinsichtig bleibt, auch mal gemeinsam im Jugendamt beraten lassen.

Ichhabe 3 Kinder erzogen. In Deinem Alter habe ich sie "am langen Bändchen" laufen lassen. Alle leben heute ihr eigenes Leben.

Antwort
von Simonje, 17

Versuch erstmal das ganze mit deiner Mutter zu klären. Sag ihr, was du an den Erziehungsmaßnahmen nicht magst und wie ihr eine Lösung finden könnt. 

Übers Ausziehen würde ich an deiner Stelle sowieso nicht nachdenken, da du leider noch nicht volljährig bist.

Antwort
von KleinePommes, 20

Vielleicht hilft ja eine Familien Therapie beim Psychologen.

Ausziehen ist mit 16 möglich aber schwierig. Da muss du zum Jugendamt gehen und soweit ich weiß müssen die Eltern auch ein Einverständnis geben weil du ebend noch nicht 18 bist. Außer es handelt sich um Kindeswohlgefährung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community