Frage von Lisaantonandy, 27

Hilfe, Hund pinkelt wieder hin?

Halli Hallo

Ich habe da eine Frage an euch Ich habe 2 Hunde, einmal die daisy 5 Jahre und einmal leika 1 jahr. Mein Problem ist leika sie war schon mit ein paar ausnahmen trocken. Dann wurde ich schwanger und dann war sie ganz trocken daisy wurde auch schwanger und hat ihre welpen dann draußen in einer Hütte bekommen die schön mollig war. In der Zeit hat leika nicht hin gemacht oder sonstiges. Dann war das Baby da und auch da war alles gut mit ihr. So dann waren die welpen alle weg und daisy durfte wieder mit in die wohnung und von da an hat leika wieder angefangen hinzumachen obwohl sie immer gleich behandelt wird oder sonstiges. Wie bekomme ich das jetzt wieder hin. Sie kann doch nicht nur wegen daisy hinmachen

Habt ihr da Vilt ein paar Tips für mich???

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lisaantonandy,

Schau mal bitte hier:
Hund Hund pinkelt

Antwort
von dwarf, 21

Sorry, wäre ich jetzt ein Hund, dann hätte ich eine Bürste! Du vermehrst planlos Deine Hunde, kennst Dich nicht mal mit simplem Grundwissen aus. Du lässt Deine Hündin draussen in einer Hütte mit ihren Welpen? Vorher und nachher war sie im Haus? Wie willst Du das schaffen? Dich verantwortungsvoll um Dein Kind zu kümmern und dann noch um Deine Hunde mit einem Problem, welches Du verursacht hast. Gib einen der Hunde ab und sorge dafür, dass Du Dir Wissen aneignest. Spätesten,  wenn Dein Kind anfängt zu krabbeln sollte der Hund sauber sein. Und Welpen sollte keins Deiner Tiere mehr bekommen.


Aber vielleicht, ich würde es mit wünsche, ist mal wieder wer auf Punktejagt...

Kommentar von Lisaantonandy ,

Erstmal wohne ich im neubau und da kann ich schlecht 12 welpen plus die beiden Hunde mit rein nehmen und das sie tragend wird das war ungewollt

Und ich habe Erfahrung mit Hunde ich bin mit welche aufgewachsen 

Und ich werde alle gerecht sowohl auch dem Baby und ich denke nicht daran einen Weg zu geben 

Und warum habe ich das verursacht das sie jetzt wieder hin macht

Kommentar von dwarf ,

Dann ist Dein Problem für Dich noch nicht gross genug, wenn Du nicht bereit bist , ernsthaft Deine Feher einzugestehen und Du noch nicht gewillt bist, etwas zu unternehmen.... 

Nur ganz wenige Hunderassen wurden so gezüchtet, dass sie allein draussen werfen und ihre Welpen draussen aufziehen... Auch gibt es Verhütungsmöglichkeiten bei Hunden. Mit einem Jahr kann sie keine Zuchttauglichkeit haben... und dies ist zu zeitig... Auch gibt es bei Hunden Abbrüche durch dem Tierarzt. Besteht ein richtiges Rudel, lässt sich nur eine Hündin decken und die andere fungiert maximal als Amme... Bei Dir beide.... Schon eigenartig.. Bei unsauber gehe ich davon aus, dass Du bereits beim Tierarzt warst und Inkontinenz oder gar schlimmeres auszuschließen ist... Denke sollest sebst wissen, warst sicherlich beim Geburtsvorbereitungskurs...

Die Unsauberkeit ist event, der Anfang. Die Ältere ist noch überlegen... Die Jüngere, je nach Mischung, noch nicht mal erwachsen mit einem Jahr...

  

Antwort
von dogmama, 26

Wie bekomme ich das jetzt wieder hin.

wieder so trainieren wie mit einem Welpen!

Antwort
von Lisaantonandy, 27

Daisy ist 5 Uhr war schwanger und ich 

Leika hat noch keine Babys bekomme 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten