Frage von medialife98, 15

Hilfe,habe ein sehr großes Problem bin sehr unsicher und anscheinend auch ungeschickt was soll ich tun?

Hey liebe Community, bin 17 und ein Junge. Es geht um folgendes: Wenn ich in der Schule bin oder auch mal zuhause,passieren mir manchmal einfach diese seltsamen Dinge,oft ist es dann so auch im Kochunterricht, mal habe ich im Unterricht sehr aufgepasst wie das und das geschnitten, geschält etc. worden ist, ist es dann nachher so wie als ob ich das nicht mehr weiß und vergessen habe. Das ein oder andere mal mache ich schon was richtig aber es ist nicht immer der Fall. So ist das auch zu anderen Zeiten, wir haben ein Plakat vom Praktikum für die Schule gemacht um es dann zu präsentieren. Und dann war wieder etwas was ich falsch gemacht habe, wieder der Fehler. Ich habe eigentlich nur Hilfe gebraucht das Plakat an die Wand zu kleben aber naja was soll machen, ist ja um einige Minuten später geworden obwohl die Lehrerin uns 20 Minuten dafür gegeben hat, dabei war ich angeblich Schuld weil er dann seine Präsentation nicht üben konnte, wobei ich mich schon bisschen schuldig gefühlt hatte :/,dann haben manche kurz ausgelacht wegen mir,so ist es auch mal zuhause, wenn ich mal mit kochen dran bin, weiß ich schon davor einfach nicht was ich kochen soll und irgendwann muss ich ja im Leben auch alleine kochen können, weil ich dann alleine erstmal ne Wohnung haben werde. Der ander Fall ist noch, ich traue mich einfach gar nicht mit Mädchen zu reden,leider auch nicht die aus Parallelklassen, wenn das mal ist, dann entweder einfach nur Smalltalk. Ich versuche auch Mädchen in der Öffentlichkeit anzusprechen, doch nie habe ich das getan. Dazu kommt noch an bestimmten Tagen der Stress von der Familie dazu,es gibt desöfteren Streit wegen meinem kleinen Bruder, heute in der Schule wurde mir gesagt das ich irgendwie keinen Spaß verstehen könnte, wobei ich das schon kann,nur nicht wenn es um Witze wie,am *** tschen geht, das kann ich überhaupt nicht leiden und dann sagen sie ich könnte das nicht. Machmal fällt mir an einem Tag die ein oder andere Sache runter auf den Boden, fällt mir der Schmand raus oder die Kopfhörer vom Hand werden automatisch von mir rausgezogen, an einem Tag weiß ich einfach nicht ob ich mich so richtig richtig rasiert habe und dann sagt mir mein Vater das ich noch nicht fertig, ich weiß nicht anscheinend bin ich auch unselbständig, sagt mir wie ich das alles auf die Reihe kriegen sollen. Als ich mal drüber nachgedacht habe, habe ich gedacht ich wäre wirklich, aber nein ich muss nicht so denken weil Menschen machen Fehler und sind nicht perfekt, denn unperfekte Menschen sind wertvoll, doch es ist so das es bei mir zu viele Fehler sind. Ja ich weiß, der ganze Text ist einfach nur sehr schlecht formuliert aber ich muss das ja irgendwie schreiben. Noch muss ich sagen das ich ein sehr lieber Mensch bin und eigentlich niemandem etwas antun möchte.

Antwort
von Sayra13, 15

hey,

erstmal was ich im Vorraus sagen will:

Egal was du tust,irgendwelchen Leuten wird es immer nie passen! 

Man kann es nie allen Recht machen...

Was deine Fehler betrifft: (ja den Satz kannst du warscheinlich nicht mehr hören,aber) Jeder Mensch macht Fehler! Sowas ist einfach Fehler! Stell dir vor man würde alles immer richtig machen, was würde dann man lernen? Fehler helfen uns,uns zu verbessern und das nächste mal anders zu handeln. Auch wenn man immer wieder die gleichen Fehler macht,irgendwann werden wir daraus lernen! Stell dir ein kleines Kind vor,dass den Fehler macht einen heißen Herd anzufassen. Es verbrennt sich,was anfangs nicht schön erscheinen mag,aber dadurch lernt es diesen Herd nie wieder anzufassen! Wenn es diesen Herd jedoch nie angefässt hätte,hätte es nie erfahren,dass man sich daran verbrennen kann da es damit ja keine Erfahrung gemacht! Also glaub mir: Lieber anfangs zu viele Fehler machen und daraus Erfahrungen sammeln,als nie zu wissen was passiert wäre wenn man nicht wüsste was man aus diesem Fehler lernen kann.Wichtig ist einfach nur dass du dir Gedanken machst,was du aus deinen Fehlern lernen kannst und sie dann verbesserst! 

Was die Sache mit dem Humor betrifft,

da kann man einfach nur sagen: für jeden ist Humor was anderes. Man kann eigentlich nicht sagen: Der versteht keinen Humor. Bloß weil du den Humor den sie für sich als lustig empfinden heißt dass noch lange nicht dass du allgemein kein Humor verstehst! 

Und die Sache mit den Mädchen...also ich bin selber ein Mädchen,aber ich kann hier nicht für alle sprechen... aber ansprechen ist immer gut,weil viele Mädchen einfach zu schüchtern dafür sind (so wie ich :D) aber ja...wenn man ein Mädchen anspricht freut es sich eigentlich immer (aber bitte nicht mit so dummen Anmachsprüchen) also beim ansprechen vllt so bissl Schüchternheit aufzeigen,aber auch bissl selbstbewusst sein und wenn du Fehler machst: LACH DRÜBER! und nimm dich nicht zu ernst ;) jaa aber das ist jz nur mein persönliches Urteil,was ich und meine Freundinnen eigentlich als ziemlich sympathisch sehen würden :)

Viel Glück und Erfolg dir noch weiterhin!

Sorry für meine Rechtsschreibfehler,hab mich nur beeilt weil ich morgen Deutsch schreibe und jetzt gleich mal mit lernen beginnen sollte :D

Kommentar von medialife98 ,

ist doch okay :)

Kommentar von medialife98 ,

Es waren ja auch nicht viele Rechtschreibfehler drin ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community