Frage von Lollypopunicorn, 62

Hilfe,Farbe geht nicht mehr raus?

Hey, Also ich hab mir vor 3-4 Wochen eine Haarsträhne mit Krepppapier pink gefärbt. Ich hab das nur aus Spaß gemacht und dachte es geht nach 2-3 mal waschen wieder raus. Aber Sch*** war's. Ich hab meine haare mind. 15 mal gewaschen und speziell diese Strähne mind. 25 mal und die Farbe geht einfach nicht mehr raus. Es sieht echt schlimm aus und ich fühl mich sehr unwohl mit dieser Strähne.

Habt ihr irgendwelche Tipps oder so wie ich den Mist wieder aus meinen Haaren bekomme ? Bitte helft mir, es ist wirklich wichtig für mich! Danke und LG schonmal im Vorraus.

Antwort
von LoonyLuna, 25

Huhu ^^

Hab die gleiche Erfahrung gemacht wie du. Mit schönem blauen Krepppapier, dass am Ende dann mehr grün als blau war. 

Habe es auch mit waschen probiert, das Ergebnis war gleich null :/ Dann hab ich mir bei DM Tiefenreinigungsshampoo gekauft. Das hat schon gut die Farbe rausgezogen. Mit Waschpulver hab ich es auch probiert. Hat dann aber nicht so gut funktioniert. Es war immer noch Wiesen-grün.Dann hab ich es mit allem möglichen versucht. Bin dann bei Head and shoulders gelanded :D Hat gut geklappt. Probiers mal! Wenn es nicht klappt einfach mal zum Frisör gehen, der müsste schon helfen können :D

Kommentar von Lollypopunicorn ,

Freut mich, dass ich wenigstens nicht die Einzige mit dem Problem bin :-) Wie lang hat es bei dir gedauert bis es raus war? :D

Kommentar von LoonyLuna ,

So etwa 2-3 Wochen. Ich glaube am Ende war ich bei 20 Haarwäschen angekommen xD Auf jeden Fall werde ich das nie wieder machen. Ich wünsch dir ganz viel Glück :3

Kommentar von Lollypopunicorn ,

Haha Danke :D Ich mach das auch niewieder ! xD

Kommentar von Lollypopunicorn ,

nie wieder *

Antwort
von Sandperle, 35

1.) Tip - probiere mal die Strähne mit etwas Waschpulver zu waschen, das zieht die Farbe noch etwas raus.

oder

2.) Kauf Dir eine Blondierung (ruhig richtig hell) und je nach Deinem Haarton eine Tönung. Dann zieh mit der Blondierung die Farbe raus und mach die andere darüber. Es ist zwar sehr strapaziös für die Haare aber Du kannst Dir ja zusätzlich noch ein Spitzenfluid kaufen und die Strähne anschließend regelmäßig damit eincremen.

Kommentar von Lollypopunicorn ,

Vielen Dank, ich versuch das mit dem Waschpulver mal :-)

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 15

Nimm schuppenschampoo das  hilft dagegen, du kannst es aber auch mit vitamin c tabletten versuchen. Das nutzen viele und hilft wirklich (:

Kommentar von Lollypopunicorn ,

Das hat nix gebracht :-/ Also ich hab head and shoulders genommen

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Sonst halt die vitamin c Tabletten bringen auch großen Wunder sonst nimm die 'Gegenteilfarbe' von pink und pack dann diese Räumung kurz auf die Betroffenen stellen, das neutralisiert.

Antwort
von reginarumbach, 28

geh zum frisör. die helfen dir. selbst kannst du es jetzt höchstwahrscheinlich nur verschlimmbessern.

allerdings ist dein problem schon merkwürdig oder aber das krepppapier ist heutzutage anders eingefärbt, als wir das früher probiert haben, war höchstens farbe im waschbecken aber nicht in unseren haaren ;) 

Kommentar von Lollypopunicorn ,

Bei meinen Freundinnen hat es nur 1-3 Haarwäschen gehalten :-/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community