Frage von king99990, 41

Hilfeeeeeeee brauche drinfend hikfe help.me?

Ich hatte letztes jahr in der 1. Quartal eine 3 in mathe und 2. Quartal eine 3+ und dieses jahr hatte ich eine 3 in der 3. Quartal jetzt in der 4. Quartal stehe ich mundlich 4 und die klausur werde ich bestimmt verkacken sagen wir mal die note 5 .... 4 mundlich und 5 schriftlich =9 ... 9:2=4.5 ... (5+) also diese quartal werde ich glaube ich die 5+ bekommen ... Und meine lehrerin hat zu mir gesagt das sie alles zusamen rechnet aber im tendenz das 2. Halbjahr mehr zahlt... Welche note wurde ich dann bekommen?

Antwort
von zahlenguide, 8

du kannst deine mathenote noch verbessern (in der Klausur), wenn du jetzt bis zur Klausur jeden Tag mindestens 15 Minuten die folgenden Dinge übst:

1. Übe bis zum Erbrechen, dass richtige Umstellen von Formeln. ganz besonders mit Brüchen, Wurzeln, Klammern usw. - Du musst jede Variabel perfekt umstellen können - nimm dir einfach vorlagen aus dem Netz dazu und übe sie sehr sehr stark

2. Übe, dass Du beim Umstellen einer Formel keine Vorzeichenfehler machst (ein sehr sehr sehr häufiger Fehler und jeder Wiederholungsfehler führt zu Null Punkten in der Aufgabe)

3. Übe binomische Formeln perfekt Umstellen zu lernen. Auch hier werden immer und immer wieder Fehler gemacht.

Ansonsten solltest Du Dir bei Sachtexten immer aufschreiben, was gegeben ist und was gesucht ist und welche Formel Du kennst, die das beides beinhaltet.

Hier ein paar Beispiele für Sachaufgaben - https://de.wikibooks.org/wiki/Mathematische_%C3%9Cbungsbeispiele:_Textaufgaben_R...

Antwort
von UnitatoIsLife, 17

mündlich zählt mehr als schriftlich also ist das eine 3 × 0,6 +5 x 0,4 = 3,8 also eine 4 und zusammen dann mit Glück eine 3-

Kommentar von king99990 ,

Wieso 3*0,6? Das sind doch die quartalsnoten.... Und dieses halbjahr zählt ja mehr....?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten