Hilfeeee! Verzweifelt :(?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

In einer umfassenden Studie im Jahr 2010 wurde unter anderem die Wirksamkeit der ellaOne untersucht. Bei Einnahme innerhalb von 24 Stunden nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr lag die Schwangerschaftsrate bei 0,9 Prozent.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt
oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach
dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Panik ist verständlich, aber zunächst unbegründet. Die Pille danach ist sehr sicher, wenn man sie direkt nach so kurzer Zeit einnimmt. Also erstmal tief durchatmen und entspannen. Mehr als die Pille danach kannst du jetzt nicht tun. Aber das wird schon alles gut gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Secretgirl18
20.07.2016, 23:15

Vielen dank echt so nett von dir fühle mich schon viel besser hoffe hast recht

0

Es ist gut, dass du so schnell reagiert hast und dir sofort die Pille danach besorgt hast. Solange du die Pille danach vor dem Eisprung eingenommen hast, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft gering. In welchem Zyklustag warst du? Schau mal http://www.mamawissen.de/eisprungrechner/ Durch die Pille danach wird der Eisprung verschoben, selbst wenn du innerhalb der fruchtbaren Tage warst sollte die Pille danach eine Schwangerschaft verhindern. Beim nächsten Mal solltest du unbedingt an die Verhütung denken, die Pille danach ist ein echter Hormonhammer und wird wahrscheinlich eine ganze Zeit lang deinen Zyklus durcheinander bringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du allgemein nach Rat fragst:

"hatte Geschlechtsverkehr mit einem Typen."

"es darf aufkeinenfall passieren das ich Schwanger bin da ich sonst
riesen Probleme bekäme. Ausserdem möchte ich zurzeit kein Kinder."

hier mein allgemeiner Rat:

Versuch unabhängig von Verhütung (*) Sex auf solche Partner (**) und Situationen einzuschränken, mit denen und in denen eine Schwangerschaft und ein Kind keine absolute Katastrophe wäre, damit falls du doch mal ungeplant schwanger wirst, wenigstens eine Chance besteht, dass du zu deinem Kind ja sagen kannst.

Denn Abtreibung ist wenigstens für das Kind nicht fair.

(* auch mit Verhütung kommt es zu ungeplanten Schwangerschaften, z.b. bei regelmäßig Sex und Verhütung nur mit Kondom hast du 8% Chance pro Jahr schwanger zu werden, was etwa auf 1 Schwangerschaft alle 10 bis 12 Jahre trotz Verhütung hinauslaufen würde; Pille hat geringere Chance, aber auch nicht so niedrig, dass es egal sein kann)


(** Ich vermute einfach mal, dass Männer, die für dich lediglich "Typen" sind im Allgemeinen nicht Männer sind, mit denen du dir ein Kind gut vorstellen könntest, also vielleicht sogar Sex mit irgendwelchen "Typen" sein lassen; sonderlich toll ist solcher Sex ja häufig auch nicht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochmal überlegen, für was ist die pille danach da? Genau! Damit man nicht schwanger wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das nächste mal VORHER dein Gehirn einschalten ..... bevor du mit einem Typen in die Kiste springst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun beruhig dich erstmal! Ist zwar blöd gelaufen, aber nun ist es halt passiert.

Das was in 2 Wochen ist kann dir im Moment egal sein, weil es erst in 2 Wochen relevant für dich ist, also mach dir nicht so einen Kopp'.

Mir ist sowas übrigens auch mal passiert :D Das Kondom ist gerissen und mein damaliger Freund und Ich haben erstmal angefangen zu lachen. Die Pille-Danach habe ich nicht genommen, weil ich keine Tabletten schlucken kann und sofort würgen muss. Ich habe es dann einfach mal drauf ankommen lassen und stand 2 Wochen später strahlend im Bad, weil ich mich so über meine Tage gefreut habe! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrau mal auf die Pille danach....und selbst ohne

wäre es nicht sicher das du schwanger würdest.

Also beruhig dich und mach dir klar, das du alles mögliche unternommen hast und es auch gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Secretgirl18
20.07.2016, 23:10

Vielen dank dass beruhigt mich

0

Die "Pille danach" ist sehr sicher. Allerdings solltest du dir doch Gedanken darüber machen, im VORFELD Verhütungsmassnahmen zu ergreifen. Egal ob du nun die Pille nimmst oder Er einfach ein Kondom verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WARUM habt ihr nicht verhütet? das ist doch total dumm und danach angst haben dass man schwanger ist ..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?