Frage von fashionista11, 36

Hilfeeee in Mathe

Wie wurde hier umgeformt? Also mein Ergebnis wäre 1/4(x^2-11x+30)

Antwort
von henzy71, 8

wenn du die -x +5 mit in die Klammer nimmst, musst du sie vorher mit 4 multiplizieren, weil vor der Klammer ein 1/4 steht. Rechne mal vom 2. Schritt die Klammer aus:  1/4 x²  - 2.5x + 6.25 - x + 5 = 1/4x² - 3.5x + 11.25

multipliziere das mit 4: x³ - 14x + 45. Dann wieder * 1/4: 1/4 (x² - 14x +45)

Wenn du deine Klammer ausrechnest bekommst du 1/4x² - 2.75x + 7.5 und du siehst, dass das nicht das gleiche ist.....

Gruß

Henzy

Kommentar von fashionista11 ,

Vieeeelen dankk :))) und wenn vor der klammer z. B 1/8 stehen würde, müsste man es mit 8 multiplizieren oder?

Kommentar von Rhenane ,

richtig

Antwort
von YStoll, 17

Du musst noch die 1/4 betrachten, die vor der Klammer stehen.

1/4 * (a + b) + c = 1/4 * (a + b) + 1/4 * 4 * c = 1/4 * (a + b + 4c)

Kommentar von fashionista11 ,

Aber woher kommt jetzt die 4 vor dem c her? :(((

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten