Frage von kikirik, 38

Hilfeee was soll ich tun ( an die Mädchen - Periode )?

Hallo erstmal :)

Ich gehe Morgen mit meinem Verein auf eine Hütte. Am Samstag war geplant in ein Hallenbad zu gehen, allerdings habe ich heute meine Tage bekommen. Ich habe total Angst, dass wenn ich Tampons benutzte, dass estwas daneben gehen könnte und ehrlich gesagt will ich mit meinen Tagen auch nicht zum schwimmen gehen.

Was soll ich machen? ? :/ PS: brauche dringend Hilfeee!!!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für trainieren, 18

Hallo! Das ist eine Sache der Gewöhnung.  Es ist anfangs unangenehm, geht aber und ist normal. Fast alle hassen Tampons aber sie sind nun mal notwendig. Spitzenschwimmerinnen sind oft viele Stunden damit unterwegs.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Periode, 31

Hallo kikirik

Wenn du den Tampon so weit einführst wie du mit deinem Finger kommst dann sitzt er richtig und du brauchst keine Angst zu haben. Zur Sicherheit kannst du zusätzlich Slipeinlagen verwenden.

Mit Tampon kannst du ohne weiteres schwimmen gehen. Du brauchst keine Angst zu haben. Wenn du aus dem Wasser kommst Tampon wechseln, oder zumindest das Höschen kontrollieren. Das Rückholbändchen immer gut zwischen den Schamlippen verstauen damit es nicht aus dem Höschen heraushängt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Allyluna, 34

Ich hatte noch nie Probleme, mit einem Tampon schwimmen zu gehen! Jeder, der anderes erlebt hat, hat (meine starke Vermutung) etwas in der Anwendung falsch gemacht!

Falls Du es aber auf keinen Fall möchtest, sag entweder die Wahrheit oder aber schlicht, dass Du keine Lust hast. Kurzzeitige Kopfschmerzen oder Übelkeit eignen sich ja auch als Ausrede.

Antwort
von topsecreeet, 38

Ich würde auf keinen Fall mit schwimmen gehen. Mir ist persönlich schon viel peinliches passiert als ich mit meiner Periode schwimmen war. :D

Würde an deiner Stelle einfach sagen, dass du krank bist oder falls du damit kein Problem hast, dass du deine Tage hast.

Kommentar von kikirik ,

will ich auch nicht danke😘😘😘

Antwort
von samsansara, 34

Wenn du das Tampon rechtzeitig wechselst geht nichts daneben. Sprich, mach es lieber zu früh als zu spät. Wenn es sich noch nicht leicht entfernen lässt, dann bist du allerdings zu früh dran. Keine Sorge, du kriegst das schnell raus. Wegen des Schwimmens kannst du einfach sagen, du seist "unpässlich". Mit einem neuen Tampon ist das allerdings auch kein Problem. Entspann dich!

Antwort
von PferdeZuechter, 29

Hallo, Wenn du möchtest kannst du auf Risiko einen Tampon benutzen, ansonsten hat es bei mir auch mit Binden im Badeanzug funktioniert... ;) Ansonsten melde dich krank! ;P

Antwort
von GalaxySupa, 29

Dann rede doch einfach mit dem Vereinsleiter. Sag ihm das du nicht unbedingt schwimmen möchtest wegen bestimmten Gründen. Fertig.

Antwort
von HermineGlocken, 27

Sag ehrlich, dass du deine Tage hast, dann wird man es verstehen oder du riskierst es mit einem Tampon. Kauf dir verschiedene Größen und teste es aus.

Antwort
von Josefiene, 30

Du kannst dich ja so im Hallenbad aufhalten , ohne in das Wasser zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community