Frage von MeliMelisa, 24

HILFEEE, PICKEL AM STIRN?

Hallooooo :) Ich bin 15 und hatte vor einem Jahr Akne am Rücken und ein bisschen am Gesicht. Die Hautärztin hat mir dann irgenwelche Tabletten verschrieben, was ich 5 Monate lang, jeden morgen geschluckt habe. Meine Haut war dann sehr rein, ich hatte Gott sei Dank keine einzigen Pickel mehr am Gesicht und am Rücken (am Rücken hatte ich ein paar Narben, aber die sind nach einem Jahr gegangen). Jetzt hab ich aber leider wieder Pickel am Stirn bekommen. Das sind auch keine Pickel. Am nächsten Tag sind sie dann weg oder fast weg, aber es kommen dann wieder welche am Stirn raus. Das einzigartige ist auch, dass ich sie nur am Stirn habe. Ich habe weder am Gesicht noch irgendwo Pickel. Wisst ihr woran das liegen könnte und wie die weggehen? Die machen mich narrisch, wenn sie dann wieder am nächsten Tag auftauchen. Was könnte mir helfen (Cremes oder sonstoges)?

Antwort
von CaptObvious123, 15

Komm mit klar. Cremes schaden nur deiner Haut. Sie verstopfen die Poren und machen es nur schlimmer. Meistens reicht es sich jeden Tag das Gesicht mit Gesichtswasser zu reinigen...hats zumindest bei mir getan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten