Frage von JAYJAYY, 36

Hilfeee! Meine häsin hat Kinder bekommen und sie kümmert sich nicht drum was soll ich tun bittteeee?

Wichtig!!!

Antwort
von Vivi26, 10

Es könnte sein das sie nach der Geburtschmerzen hat und so erst mal nichts von den Kindern wissen will ... Wie sieht es denn jetzt aus ? Hat sie sie immer noch nicht gesäugt ? Hast Du mal versucht ihr vorsichtig ein Baby an die Zitze zu halten? Wie ist Ihre Reaktion ? Ansonsten hilft nur Handaufzucht ... Das Risiko das die Babys sterben ist jedoch noch sehr hoch vor allem die erste Milch ist ja sehr wichtig. Handaufzucht habe ich bei Katzen schon erfolgreich gemacht , allerdings war dort die Mutter verschwunden und die kleinen waren "schon" anderthalb Wochen alt. In diesem Fall habe ich eine Mischung aus Kuhmilch und Sahne gegeben und zwar per Spritze (natürlich ohne Nadel :-) ). Das musste alle drei Stunden gemacht werden (natürlich auch nachts). Und immer mit einem Tuch über Bauch und Popo des Baby wischen weil sie noch nicht eigenständig die Verdauung regeln können. Wie es aber bei Hasen ist weiß ich nicht so genau... Inzwischen gibt es glaube ich auch spezielle aufzuchtsmilch. Würde auf jeden Fall mal Deinen Tierarzt fragen. Vielleicht schreibst Du ja hier später mal wie es weiter gelaufen ist ? Wünsche euch viel Glück :-) Gruß Vivi26

Kommentar von JAYJAYY ,

nur noch eines lebt :'(

Kommentar von Vivi26 ,

Ach Sünde :-( Aber sie sind ja auch noch so klein und die Chancen stehen leider sehr schlecht wenn die Mama sie nicht annimmt...

Wie geht es denn dem überlebenden ? Hat es mal getrunken? Gruß Vivi26

Antwort
von rosenstrauss, 27

geh zum tierartzt und laß dich beraten. sicher mußt du sie erst mal füttern. aber das wird der tierartzt  dir genau sagen

Antwort
von GsxKatana, 19

Kümmer du dich um die kleinen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community