Frage von GunesinKizlari, 26

Wie überzeuge ich Eltern von einem Auslandsjahr?

Hey... :(Also.. Ich möchte eigentlich supergerne ein Auslandsjahr machen. Und zwar in der Türkei. Es ist mein Heimatland aber ich weiß sehr wenig über diese Kultur, da ich in Deutschland geboren und aufgewachsen bin. Ich kenne die Türkei nur als Urlaubsziel und möchte das Land gerne genauer kennenlernen. Doch da gibt es nur ein Problem : MEINE ELTERN!Sie meinen es wäre zu gefährlich und sie würden mich vermissen.. Ich habe schon alles versucht um sie umzustimmen aber sie bleiben stur. Ich meine , zu dem Zeitpunkt, an dem ich das Auslandsjahr machen möchte , bin ich schon 17, und dann ist es nur noch 1 Jahr bis ich volljährig bin. Dann kann ich überall hingehen, ob meine Eltern es wollen oder nicht! Und macht dieses eine Jahr wirklich so viel aus?

Bitte gebt mir einen Rat wie ich meine Eltern überreden kann! :(Danke schonmal im voraus!

Antwort
von tanztrainer1, 8

Bist Du denn noch Schülerin und meinst einen Schüleraustausch. Oder denkst Du an so etwas wie Au Pair?

Jedenfalls macht sich ein Auslandsaufenthalt immer gut in einem Lebenslauf, wenn es darum geht einen guten Ausbildungsplatz oder eine gute Arbeitsstelle zu finden.

Falls Du noch Schülerin bis, kannst Du ja eine/n Lehrer/in fragen, ob er/sie Deine Eltern umstimmen könnte.

Antwort
von Majasoon, 14

Klar, 1 jahr in einem anderen land, verändert einen. Erstmal kannst du danach die sprache mega gut und du lenrst verantwortung zu tragen.. Und man erkennt was einem im leben wirklich wichtig ist. Ich wolte auch ein 1jahr nah amerika, meine ltern haben es aber nicht erlaubt..du kannst nur versuchen sie zu überreden.. viel mehr kannst du da nicht machen. Viel glück:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten