Frage von silaydas, 25

Hilfee (Polizei,Grafitti)?

Hallo Leute,

Ich bin 14 Jahre alt Meine Freundin und ich sind auf die falsche Bahn geraten und haben am Montag Grafitti gesprayt:/ . Meine Mutter meinte zu mir , dass 2 Polizebeamte am Dienstagmorgen bei mir waren und Videoüberwachungsbilder von mir gezeigt haben. Ja , ich gestehe meine Tat , aber aus meinem Fehler werde ich lernen ! Ich habe nun Angst das das alles später in meinem Führungszeugnis steht?:( Und meine Mama meinte , dass sie den Schaden nicht bezahlen wird , ich finde es besser so , denn ich bin selbst verantwortlich dafür kann ich Sozialstunden dafür abarbeiten ?? Jedoch haben wir. immer noch nichts von der Polizei gehört bekommen , wir fahren Montag in den Urlaub und wenn die mich Vorladen soll ich dann dahin und sagen das meine freundin und ih das waren und wir aus unserem fehler lernen werden? Ich hab angst , dass ich später nicht mehr zur Bundespolizei kann . Das was wir gemacht haben , war eine dumme Idee ... :( ich hab so angst Danke für eure Antworten

Antwort
von Schaco, 25

Sowas landet normalerweise nicht im Führungszeugnis. Trotzdem erfährst du wohl erst bei der Bewerbung bei der Polizei ob du deshalb nicht genommen wirst. Und bei Sachbeschädigung an Zügen kannst du nicht mal eben Sozialstunden machen um die Kosten zu decken - das geht leicht in den vierstelligen Bereich

Antwort
von tauerMauer249, 22

Hallo, ja es war dumm von dir so eine Sachbeschädigung zu begehen.. Hauptsache du lernst jetzt drauss und hast einsehen! Mach nie wieder sowas! Wenn du pech hast bleibt es vermerkt und du kannst nicht mehr zur BundesPolizei! Ich habe keine lust einen Polizisten über den Weg zulaufen dem ich sehe vertraue, der aber selber unberechenbar ist! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten