Frage von hhg1803,

Hilfee MATHE KLASSENARBEIT

Es geht über Rationale Zahlen

1.Eine Summe besteht aus drei Summandenund hat den Wert null. Der erste Summand ist die entgegengesetzte Zahl des dritten Summanden. Wie groß ist der 2 Summand?

2.Der erste Summand ist +12.5. Die Summe hat den Wert -12.5. Wie groß ist der zweite Summand?

  1. Die Summe ist so groß wie jeder der beiden Summanden. Wie groß sind die Summanden?
Antwort von Nachtfahrer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Übersetze den Text in mathematische Schreibweise, also in eine Gleichung - und JA: es ist so banal: a + b + c = 0; dass z.B. 'a' positiv oder negativ sein kann, ist wohl bekannt. Aus dem 2. Satz folgt ja wohl a = -c

Und wenn du jetzt noch Fragen hast: fang' gefälligst an zu denken!

Antwort von plopp121,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1) 0, da sich der erste und der dritte summand ja ausgleichen

2) der zweite summand ist dann -25, da 12.5-25 -12.5 ergeben

3) 0, da alle in der gleichung überall die gleiche zahl stehen muss und nur 0+0=0 macht da sinn

Antwort von hhg1803,

Nein ich wollte nur das ihr mir das erklärt

Antwort von Birne56,

Hausaufgaben bitte selber machen, sonst lernst du nix.

Antwort von Dotter1981,

Wir machen hier keine Hausaufgaben.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community