Frage von Unknownugh, 30

Hilfe!als kind ohrlöcher gestochen bekommen, das linke sitzt weiter oben als das rechte?

Da das linke um einiges weiter oben sitzt als das rechte loch sieht es total dämloch aus wenn ich ohrringe drin habe, und beim linken ohr tut dass dann durch druck auch weh,ich möchte aber nicht auch ohrringe verzichten, was kann ich tun gibt es eine alternative ? Danke, mfg unknownugh

Antwort
von Jonas66666, 30

Hallo,

du kannst den einen desinfizieren und sauber halten. Evt. hast du eine Entzündung darin.

Als zweite alternative kannst du die Ohrringe vorerst rausnehmen und zuwachsen lassen. Dann kann man diese neu stechen. Es gibt nur keine Garantie ob sie vollständig zuwachsen.

Und noch einmal nur zur allgemeinen Information. Ein Kind darf kein Piercing gestochen bekommen, wenn es unter 14 ist. Das ist eine schwere Körperverletztung und die Eltern könnten theoretisch auch angezeigt werden wegen Beihilfe zu schweren Körperverletzung ect. .

Ist nicht böse gemeint.

MfG

Kommentar von Unknownugh ,

ich hab aber jahrelang deswegen keine ohrringe getragen und sie wachsen nicht zu... aber danke für die schnelle hilfreiche antwort!!

Kommentar von Jonas66666 ,

Kein Problem. Wenn sie sehr varrieren könntest du vielleicht auf einer Seite einen mehr stechen und den benutzen? Hängt dann aber sehr von dem Abstand ab.

Antwort
von Bonbonglas, 19

Habe das Problem auch, das eine habe ich zuwachsen lassen (aber eine Art Gewebekanal ist geblieben). Weil es sich noch zu "offenen" Zeiten mal entzündet hat, hat es an der Vorderseite sogar eine Narbe, die das ehemalige Loch betont. Werde wohl damit leben müssen.

Wenn es nicht zuwachsen will, kannst du den Kanal unter sterilen Bedingungen verletzen. Durch den erneuten Heilungsprozess müsste es eigentlich zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community